Zestril

 

Was ist Zestril?

Zestril, ist ein ACE-Hemmer: ein Medikament, das den Blutdruck senken und der Pump-Kraft des Herzens verbessert. Der Wirkstoff ist lisinopril. Sie können Zestril online bestellen bei den Apotheken, dass die Arbeit mit Dokteronline.com.

Wo ist die Droge?

Dieses Medikament wird verwendet, zu hohen Blutdruck, aber auch bei Herzinsuffizienz: ein Zustand, in dem das Herz ist nicht stark genug Pumpen. Zestril weitet die Blutgefäße, wodurch der Blutdruck sinkt und das Herz arbeitet besser.

Wie verwenden Sie Zestril?

Ist Zestril, so viel wie möglich, zu einem festen Zeitpunkt. Schlucken Sie die Tablette unzerkaut, mit etwas Flüssigkeit. Nehmen Sie das Medikament mit oder ohne Nahrung zu sich nehmen. Sie vergessen, Zestril zu nehmen, so noch zu tun, es sei denn, es ist fast Zeit für die nächste Dosis. Nehmen Sie niemals die doppelte Dosis, um die vergessene Tablette. In der Regel verwenden, sollten Sie Zestril langfristig weiter zu nutzen. Nur Halt mit der Verwendung des Medikaments, wenn ein Arzt es empfiehlt.

Dosierung

Die kooperierenden Apotheken haben Zestril online verfügbar in verschiedenen stärken. Ein Arzt weiß, welche Variante ist die beste Hilfe gegen Ihre Beschwerden. Die Allgemeinen Richtlinien für die Dosierung bei hohem Blutdruck sind wie folgt:

  • Erwachsene: einmal täglich 10 – 20 mg.
  • Kinder ab 6 Jahren: einmal täglich 2,5 bis 5 mg (je nach Körpergewicht).

Für die anderen Bedingungen, einer anderen Dosierung. Zestril ist nicht geeignet für Kinder unter 6 Jahren. Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Während der Behandlung mit Zestril, können Sie leiden unter Nebenwirkungen, obwohl nicht jeder diese Beschwerden. Die Nebenwirkungen, die auftreten können, gehören unter anderem:

  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel oder Benommenheit, besonders beim aufstehen plötzlich;
  • Magen-Darm-Symptome (Erbrechen, Durchfall);
  • Schläfrigkeit;
  • Probleme mit dem schlafen;
  • Stimmungsschwankungen.

Schwindel können auftreten, insbesondere zu Beginn der Behandlung oder bei Erhöhung der Dosis, wenn der Blutdruck deutlich sinkt. Sobald der Körper daran gewöhnt, die den Blutdruck senken, verschwinden diese Beschwerden oft von selbst. Sie werden weiterhin leiden von Nebenwirkungen, konsultieren Sie einen Arzt oder Apotheker. Eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen finden Sie in der Packungsbeilage.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Zestril ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diese Medikation, wenn Sie:

  • Allergisch auf lisinopril, andere ACE-Hemmer oder einen der Häufig verwendeten Hilfsstoffe;
  • Behandelt wird mit Arzneimitteln, die aliskiren enthalten (im Falle von diabetes oder Niereninsuffizienz).

In der Broschüre können Sie Lesen, wenn Sie besonders vorsichtig mit diesem Medikament. Ein Arzt weiß, oder in diesen Fällen, Zestril verwenden können. Schlucken weitere Drogen? Erwähnen Sie dies bei Ihrer Bestellung: einige Medikamente haben eine Wechselwirkung mit Zestril.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Verwenden Sie nicht dieses Medikament, wenn Sie Schwanger sind oder stillen.

Manche Menschen bekommen bei der Verwendung von Zestril leiden unter Schwindel. Nehmen Sie nicht Teil im Verkehr, wenn Sie betroffen sind.

Alkohol kann die Nebenwirkungen. Post oder moderieren Sie die Aufnahme von Alkohol, so lange, wie Sie behandelt werden, mit Zestril.

 

Leave a Reply