Zapain

 

Was ist Zapain?

Zapain ist ein compound Schmerzmittel. Die Wirkstoffe in diesem Medikament sind paracetamol und Codein. Paracetamol ist bekannt für seine koortsverlagende und analgetische Eigenschaften. Codein ist ein prikkeldempend Droge. Es verursacht Schmerzen, und hoestsignalen unterbrochen werden. Zapain verbindet diese Ressourcen in ein hoch wirksames Schmerzmittel, schnelle und Gründliche Arbeit.

Wo ist die Droge?

Zapain kann verwendet werden, wenn paracetamol allein ist nicht genug, um zu arbeiten. Es ist vorgeschrieben, um moderate Schmerzen, allein oder in Kombination mit Fieber zu lindern. Zapain kann verwendet werden, zu Kopfschmerzen, Schmerzen und Fieber bei Grippe, trockener Husten, Zahnschmerzen, Gelenkschmerzen, Schmerzen nach einer Operation oder Verletzung, oder Schmerzen, die mit einer anderen Ursache.

Wie verwenden Sie Zapain?

Zapain ist erhältlich in einer mit aams.bei der kooperativen Apotheke als Tablette und einer Kapsel. Schlucken sowohl die Tablette und die Kapsel unzerkaut mit etwas Flüssigkeit. Können Sie Zapain die am besten während der Mahlzeit, um Magen-Darm-Symptome zu verhindern. Zapain arbeitet schnell, aber vorübergehend. Ist die Medizin gearbeitet und möchten Sie Zapain wieder? Bitte beachten Sie, dass Sie Zapain belegt, mit Abständen von mindestens 4 Stunden.

Dosierung

Zapain enthält 500 mg paracetamol und 30 mg Codein pro Tablette/Kapsel und wird gespeist von einer mit aams.bei der kooperativen Apotheke in Paketen zu 100 Stück. Die Allgemeine empfohlene Dosierung wie folgt:

  • Erwachsene: 1 bis 2 Tabletten/Kapseln pro 4 Stunden, mit einem maximum von 8 Tabletten pro Tag;
  • Junge Erwachsene (12-18 Jahre): 1 bis 2 Tabletten/Kapseln pro 6 Stunden, mit einem maximum von 8 Tabletten oder Kapseln pro Tag und nicht mehr als drei Tage in einer Reihe.

Zapain ist nicht geeignet für Kinder unter 12 Jahren.

Nebenwirkungen

Zapain kann manchmal geben Nebenwirkungen. Mit dem Einsatz dieser Medikamente, die Sie leiden können, unter anderem:

  • Verstopfung. Ballaststoffreiche Lebensmittel und trinken Sie viel Wasser hilft);
  • Reduzierte Reaktion, Schläfrigkeit, Benommenheit, Schwindel;
  • Magenverstimmung (übelkeit, Erbrechen).

Bitte beachten Sie die Packungsbeilage für eine vollständige Liste der möglichen Kontra-Indikationen, Warnhinweise und andere Nebenwirkungen.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Zapain ist nicht für jeden ein geeignetes Schmerzmittel. Verwenden Sie nicht dieses Medikament, wenn Sie:

  • Bekannte überempfindlichkeit gegen paracetamol, Codein oder einen der Häufig verwendeten Hilfsstoffe;
  • Leidet an einer schweren Gehirn-, Leber – oder Nieren-Erkrankung oder einer anderen schweren Krankheit;
  • Bestimmte Medikamente gegen Depressionen (MAO-Hemmer) verwendet oder kürzlich verwendeten Funktionen;
  • Jünger als 12 Jahre.

Diese Schmerzmittel können Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Ein Arzt weiß, welche Medikamente nicht mit Zapain kombiniert werden können. Bitte erwähnen Sie alle Medikamente, die Sie verwenden.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Verwenden Sie Zapain nur auf den Rat von einem Arzt, wenn Sie Schwanger sind, es werden wollen oder stillen. Schlucken Sie dieses Medikament, in jedem Fall, nicht nur vor der Geburt, kann es die Atmung des Kindes ernsthaft beeinträchtigen.

Das Codein in Zapain kann Ihre Reaktionsfähigkeit beeinträchtigen. Beachten Sie dies und nehmen nicht Teil in den Verkehr, wenn Sie irgendwelche dieser Nebenwirkungen.

Alkohol und Codein verstärken gegenseitig die Wirkung. Dies ermöglicht Ihnen mehr Erfahrung Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. Einzustellen oder zu beschränken Sie Ihre Alkoholkonsum, bis Sie Zapain brauchen nicht zu verwenden.

 

Leave a Reply