Yentreve

 

Was ist Yentreve?

Der Wirkstoff in Yentreve ist Duloxetin, ist ein agent, der bewirkt, dass die Nervenzellen besser miteinander kommunizieren. Yentreve hat eine positive Auswirkung auf die Nervenzellen in den Muskeln der Harnröhre. Diese Muskeln sind daher stärker, wodurch der Urin kann besser kontrolliert werden. Yentreve Kämpfe damit bestimmte Formen der Harninkontinenz.

Für was wird es verwendet?

Yentreve ist vorgeschrieben für stress-Harn-Inkontinenz, auch bekannt als Zug-Inkontinenz genannt. Bei dieser form der Inkontinenz ist immer noch ein wenig Urin verloren geht, wenn es plötzliche Druck auf die Blase, beispielsweise durch niesen, Husten, bücken oder heben. Da Yentreve sorgt für stärkere Muskeln rund um die Harnröhre, die den Urin besser aufhören.

Wie zu verwenden Yentreve?

Die Kapsel Yentreve sollten ganz geschluckt werden. Wenn Sie schnell an Magenproblemen leiden, können Sie Yentreve am besten während oder nach der Mahlzeit. Es kann einige Zeit dauern, bevor Sie feststellen, Yentreve zu arbeiten beginnt. Dennoch, es ist wichtig, diese Droge zu nehmen um es weiter zu verwenden. Beratung mit einem Arzt, wenn die Symptome nach zwei bis vier Wochen noch nicht reduziert. Wenn Sie möchten, stoppen Sie die Einnahme von Yentreve, die Verwendung dieses Medikament sollte immer schrittweise reduziert werden, um Entzugserscheinungen wie Kopfschmerzen, übelkeit und Schlaflosigkeit auftreten.

Dosierung

Es sei denn, ein Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche aanvangsdosering wie folgt:

  • Erwachsene: zweimal täglich 40 mg.

Ein Arzt wird bestimmen, wie lange müssen Sie weiterhin, es zu benutzen. Sie vergessen, nehmen Sie Yentreve zu nehmen? Sie können es tun, es sei denn, es ist fast Zeit für die nächste Dosis. Nehmen Sie niemals die doppelte Menge von diesem Medikament, um die verpasste Dosis zu kompensieren.

Nebenwirkungen

Die Verwendung von Yentreve kann Nebenwirkungen verursachen, obwohl nicht jeder hier leidet. Die Nebenwirkungen auf das Medikament gemeldet wurden, gehören:

  • Magen-Darm-Symptome wie übelkeit, Durchfall, Bauchschmerzen, in der Regel vorübergehend
  • Benommenheit, Schwindel, Schläfrigkeit
  • Trockener Mund

Bitte beachten Sie die Packungsbeilage für die anderen Nebenwirkungen, Warnhinweise und Kontraindikationen.

Schwangerschaft/Fahrtüchtigkeit/Alkohol

Es ist wenig bekannt über den Effekt Yentreve kann auf ein ungeborenes baby. Verwenden Sie dieses Arzneimittel daher nur in Absprache mit einem Arzt, wenn Sie Schwanger sind oder es werden wollen, oder wenn Sie stillen.

Yentreve kann Ihre Reaktionsfähigkeit beeinträchtigen. Bord eines Fahrzeugs oder Maschinen, wenn Sie erleben, Schwindel, Schläfrigkeit oder Benommenheit.

Alkohol erhöht die Nebenwirkungen wie Benommenheit und Schwindel. Beachten Sie dies, und zu beenden oder begrenzen Sie die Aufnahme von alkoholischen Getränken während Sie dieses Medikament nehmen.

 

Leave a Reply