Yasmin

 

Was ist Yasmin?

Yasmin ist eine Pille aus der Kategorie sub-50 Pillen. Diese Pille enthält ethinylestradiol (ein oestrogeenhormoon) und drospirenon (eine progestageenhormoon). Yasmin hemmt den Eisprung, verhindert, dass eine Eizelle wird freigesetzt und verändert sich die Struktur der Schleimhaut der Gebärmutter(der Mund). Der Eintritt einer Schwangerschaft ist daher so gut wie unmöglich. Yasmin ist ein verschreibungspflichtiges.

Wo ist die Droge?

Yasmin, wenn Sie richtig verwendet, eine zuverlässige Methode der Empfängnisverhütung. Die ärzte verschreiben diese Pille für die Behandlung von Menstruations-Beschwerden, wie Bauchschmerzen oder übermäßigen Blut Verlust. Wenn Sie mit dieser Pille ist eine abbruchblutung auf dem Flur, dass ist weniger schwer als eine normale Regelblutung.

Wie verwenden Sie Yasmin?

Yasmin ist in Blisterpackungen mit kalenderaanduiding. Ein Streifen enthält 21 Tabletten. Nehmen Sie einfach jeden Tag 1 Tablette zu einer festen Zeit. Wenn der Streifen leer ist, folgt eine Woche Pause. Während dieser Woche, wird es eine abbruchblutung. Nach 7 Tagen werden Sie beginnen, eine neue Streifen von Yasmin, auch wenn die Blutung noch nicht gestoppt.
Nehmen Sie die Pille so viel wie möglich zu einem festen Zeitpunkt. Werden Sie Yasmin vergessen zu schlucken, die Pille erbrochen oder leiden Sie unter wässrigem Durchfall, dann die Zuverlässigkeit verringert werden. In der Broschüre werden Sie Lesen, wie in diesem Fall müssen Sie handeln.

Dosierung

Die übliche Dosierung von Yasmin ist wie folgt:

  • Einmal täglich 1 Tablette für 3 Wochen, dann eine Woche Pause folgt.

Nebenwirkungen

Mit der Verwendung von Yasmin, können Sie leiden unter Nebenwirkungen, einschließlich:

  • Angespannte oder schmerzhafte Brüste;
  • Magen-Darm-Symptome wie Bauchschmerzen, übelkeit oder Durchfall;
  • Interim vaginale Blutungen;
  • Kopfschmerzen.

Die Nebenwirkungen in der Regel verschwinden, da der Körper nach einer Weile daran gewöhnt, die Hormone. Nach Rücksprache mit einem Arzt, wenn Sie lange halten diese oder andere Beschwerden. Lesen Sie für die Verwendung von Yasmin Packungsbeilage. Hier finden Sie weitere Informationen über die Nebenwirkungen, darunter seltene aber schwerwiegende Krankheiten, wie Thrombose (ein Blutgerinnsel in den Venen).

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Yasmin ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diese Pille, wenn Sie:

  • Sind überempfindlich gegen Ethinylestradiol, drospirenon oder einen der verwendeten Hilfsstoffe;
  • Leidet oder gelitten hat, von Thrombose oder Embolie, oder wenn Sie haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, von diesen Krankheiten;
  • Leiden bloedstollingsstoornis oder Migräne mit aura;
  • Eine schwere Leber-Erkrankungen, Herzinfarkt oder Schlaganfall (hatte);
  • Leidet oder gelitten hat Brustkrebs oder Krebs der Geschlechtsorgane;
  • Leiden unter unerklärlichen Blutungen aus der Scheide.

Haben Sie andere gesundheitliche Probleme haben, konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie Yasmin verwenden können. Yasmin kann Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln. Bitte geben Sie in Ihrer Bestellung an eine Partner-Apotheke, die Medikamente, die Sie verwendet, so dass ein Arzt hier halten können.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Yasmin sollte nicht verwendet werden während der Schwangerschaft oder Stillzeit.

Es gibt keine Beschränkungen für das fahren oder der Einsatz von starken drink.

 

Leave a Reply