Trisequens

 

Was ist Trisequens?

Trisequens ist eine form der hormononsuppletietherapie (HST), die auch als Hormon-Ersatz-Therapie (HRT). Die ärzte verschreiben das Medikament für Frauen, die leiden, von overgangsklachten. Die Wirkstoffe, die in Trisequens sind estradiol (östrogen) und norethisteron (Gestagen). Diese Hormone sorgen dafür, dass die gestörten Hormonspiegel wieder ins Gleichgewicht, was bewirkt, dass die Symptome zu verringern. Trisequens ist ein verschreibungspflichtiges Medikament.

Wo ist die Droge?

Trisequens hilft bei körperlichen und psychischen Symptome, sind ein Ergebnis des übergangs. Ab etwa dem 45. Lebensjahr produzieren die Eierstöcke weniger östrogen. Viele Frauen bekommen diese Last von overgangsklachten, wie:

  • Hitzewallungen;
  • Vaginale Beschwerden;
  • Nachtschweiß;
  • Probleme mit dem schlafen;
  • Wechselnde Stimmungen, ängste oder Depressionen.

Die estradiol Trisequens füllt die oestrogeentekort, wodurch die Beschwerden abnehmen oder verschwinden. Norethindrone sorgt dafür, dass die Gebärmutterschleimhaut wird nicht zu viel, um zu wachsen. Es kommt bei der Nutzung von diesem Medikament ist eine monatliche abbruchblutung. Trisequens ist deshalb geeignet für Frauen, die Ihre Gebärmutter noch haben und die immer noch (unregelmäßig) menstruieren.

Wie verwenden Sie Trisequens?

Ein Streifen Trisequens enthält 28 Tabletten in drei verschiedenen Farben:

  • Die blauen Tabletten (estradiol) schluckt Sie von Tag 1 bis Tag 12.
  • Die weißen Tabletten (estradiol und norethisteron) nehmen Sie von Tag 13 bis Tag 22.
  • Die roten Tabletten (estradiol) nehmen Sie von Tag 23 bis Tag 28.

Dann sofort weiter mit einem neuen Streifen. Nehmen Sie die Tabletten an einem festen Punkt in der Zeit mit was Wasser. Dies kann mit oder ohne Nahrung. Während der letzten Woche des Zyklus, erhalten Sie eine abbruchblutung. Trisequens erfolgt durch einen mit aams.bei der kooperativen Apotheke in kalenderverpakking. In der Packungsbeilage kannst du Lesen, wie es zu benutzen.

Dosierung

Die übliche Dosierung von Trisequens ist wie folgt:

  • Erwachsene Frauen: einmal täglich 1 Tablette.

Nicht abweichen von der vorgeschriebenen Dosierung.

Nebenwirkungen

Hormon-Ersatz-Therapie mit Trisequens geben kann Nebenwirkungen. Es beinhaltet Probleme wie:

  • Angespannt oder schmerzhaft bei Berührung der Brüste;
  • Kopfschmerzen oder Migräne;
  • Übelkeit;
  • Unregelmäßige Blutungen;
  • Flüssigkeitsretention;
  • Verlust des Interesses an sex;
  • Stimmungsschwankungen.

Leiden Sie an diese oder andere Symptome, oder die Nebenwirkungen nicht verschwinden automatisch, Kontaktieren Sie bitte einen Arzt. In der Broschüre ist eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen, einschließlich einige ernsthafte (aber seltenen) Bedingungen.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Trisequens ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diese Medikation, wenn Sie:

  • Allergisch gegen estradiol, norethisteron oder einen der verwendeten Hilfsstoffe;
  • Leidet oder gelitten hat Thrombose, oder Leber-Krankheit;
  • Leidet oder gelitten hat, die Brustkrebs oder eine andere form von Krebs empfindlich auf Hormone;
  • Das leiden eines Nieren-oder Bluterkrankungen, wenn Sie leiden unter ungeklärten Blutungen aus der Scheide oder wenn Sie Ihre Gebärmutterschleimhaut wird nicht normal wächst.

Bitte melden Sie es zu einem Arzt, wenn Sie andere gesundheitliche Probleme, oder wenn Sie Medikamente einnehmen. Ein Arzt weiß, wenn Sie Trisequens sicher nehmen kann.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Verwenden Sie nicht dieses Medikament, wenn Sie Schwanger sind oder stillen. Trisequens ist kein Verhütungsmittel. Verwenden Sie eine zusätzliche Verhütungsmethode, wenn die Gefahr besteht, dass Sie noch fruchtbar sind.

Es gibt keine Beschränkungen für das fahren oder Alkohol zu verwenden.

 

Leave a Reply