Trimethoprim

 

Was ist Trimethoprim?

Trimethoprim ist ein Antibiotikum. Dieses Medikament verhindert, dass die eiwitaanmaak in einem Bakterium, so dass es stirbt. Der Wirkstoff wird ins Blut aufgenommen und erreicht das entzündete Gewebe und den Urin. Sie können Trimethoprim nur mit einem Rezept vom Arzt bestellen.

Wo ist die Droge?

Ärzte verschreiben Trimethoprim für wenn ein Kurs von Antibiotika für verschiedene Arten von Infektionen, wie:

  • Blasenentzündung und andere Infektionen der Harnwege. Dieses Medikament kann auch verwendet werden, um wiederkehrende Blasenentzündungen zu vermeiden;
  • Infektionen der Atemwege, einschließlich Pneumonie, Infektion des mittleren Ohrs, sinusitis und akute bronchitis.

Der Wirkstoff trimethoprim arbeitet schnell. Nach ein paar Tagen werden Sie bemerken, dass sich entzündliche Reaktionen wie Schmerzen, Fieber und einem Allgemeinen Kranken Gefühl zu reduzieren.

Wie können Sie Trimethoprim?

Nehmen Sie die Tablette unzerkaut, mit etwas Flüssigkeit. Ein Arzt wird bestimmen, wie lange Sie sind der Einnahme dieses Medikaments, sollte Sie weiter zu verwenden. Es ist wichtig, dass Sie Folgen Sie den vorgeschriebenen Kurs der Behandlung zu beenden. Wenn die Behandlung schnell kaputt, kann die Infektion kommen zurück. Verwenden Sie dieses Medikament für die Behandlung von Blasenentzündungen, nehmen Sie die Tablette(N), als wenn Sie zu Bett gehen. Das Medikament kann als die ganze Nacht zu genießen in der Blase.

Dosierung

Trimethoprim ist erhältlich bei den kooperierenden Apotheke in verschiedenen stärken. Ein Arzt weiß, welche Variante am besten passt mit Ihren Beschwerden. Es sei denn, ein Arzt nicht anders rät, die übliche Dosierung von Trimethoprim Sie wie folgt vor:

  • Erwachsene und Kinder über 12 Jahren: zweimal täglich 200 mg. Mit der Blase Entzündung, einen Arzt möglicherweise empfehlen einmal täglich, 300 mg am Abend.

Für Kinder unter 12 Jahren, einer anderen Dosierung. Nicht abweichen von der vorgeschriebenen Dosierung und Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Eine Antibiotika-Therapie mit Trimethoprim geben kann, Nebenwirkungen. Es umfasst Symptome wie:

  • Übelkeit, Erbrechen oder anderen Magen-Darm-Symptome. Nehmen Sie die Tablette mit der Nahrung, wenn Sie leiden;
  • Schmerzhafte Zunge oder Schmerzen in der Mundhöhle;
  • Kopfschmerzen;
  • Hautausschlag, manchmal mit Juckreiz.

Konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie viele oder langjährige Erfahrung mit diesen oder anderen Nebenwirkungen. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen zu diesem Thema.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Trimethoprim ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diese Medikation, wenn Sie:

  • Eine bekannte überempfindlichkeit gegen trimethoprim oder einen der Häufig verwendeten Hilfsstoffe;
  • Leiden unter einer schweren Leber-oder Nierenerkrankungen;
  • Leiden bloedafwijking.

Leiden Sie unter anderen Gesundheitsproblemen oder mit Medikamenten, konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie Trimethoprim verwenden können.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Die Verwendung von Trimethoprim ist nicht, oder nur auf den Rat von einem Arzt, wenn Sie Schwanger sind oder stillen.

Dieses Medikament wirkt sich auf Ihre Fähigkeit zu fahren.

Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Nutzung von Alkohol.

 

Leave a Reply