Tramadol

 

Wichtiger Hinweis für Tramadol

Dieses Produkt hat eine Lieferzeit von 1-4 Werktagen nach Eingang der Zahlung, die wir an eine mit aams.an die kooperierende Apotheke zu übergeben, und nach der Genehmigung von einem Arzt. Zahlungen werden am schnellsten verarbeitet mit iDeal, Kreditkarte oder Klarna Rechnung (post-pay).

Was ist Tramadol?

Tramadol ist ein starkes Schmerzmittel aus der Gruppe der Opioide (morfineachtige Schmerzmittel). Der Wirkstoff tramadol, sorgt dafür, dass die schmerzübertragung im zentralen Nervensystem unterbrochen. Diese wird nehmen, mäßige bis starke Schmerzen. Tramadol ist nicht so stark wie Morphium, aber funktioniert viel stärker für die Schmerzlinderung als paracetamol.

Wo ist die Droge?

Ärzte verschreiben Tramadol weniger starkes Schmerzmittel, keine oder keine ausreichende Wirkung. Dieses Medikament kann verwendet werden bei mittelschweren bis schweren Schmerzen, beispielsweise als Folge von:

  • Operationen oder Verletzungen;
  • Nerven-Schmerzen;
  • Osteoarthritis (oa).

Tramadol kann auch bei Schmerzen eine andere Ursache haben, verwendet werden.

Wie verwenden Sie Tramadol?

Tramadol ist in der aams.an die kooperierende Apotheke, als eine Tablette und Kapsel mit verzögerter Freisetzung, und in den Tropfen. Die Kapseln und die Tabletten müssen unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit. Die analgetische Wirkung ist nach etwa einer Stunde sichtbar und hält bis zu 12 Stunden lang.

Tramadol Tropfen genommen werden kann in Wasser oder auf einem Zuckerwürfel, die Sie in den Mund, lassen Sie Schmelzen. Die Tropfen sind schnell, Sie bemerken innerhalb einer Stunde, dass der Schmerz wird weniger. Tramadol Tropfen arbeiten über 6 Stunden lang.

Dosierung

Ein Arzt bestimmt, wie viel Tramadol, die Sie brauchen, um zu nehmen. Ändern Sie niemals die vorgeschriebene Dosis. Die Allgemeinen Richtlinien zur Dosierung sind wie folgt:

Tramadol Ratio Tropfen (100 mg/ml):

  • Erwachsene und Kinder über 14 Jahre: drei-bis viermal täglich 20 bis 40 Tropfen.

Tramadol Ratio Retard-Tabletten und-Kapseln (50 mg, 100 mg, 150 mg oder 200 mg):

  • Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren: zweimal täglich 1 Tablette oder Kapsel.

Nehmen Sie nicht mehr als 400 mg Tramadol pro Tag. Für Kinder unter 14 Jahren wird der Arzt die Dosis ändern zu verschreiben. Bitte beachten Sie die Packungsbeilage für weitere Informationen über die Dosierung.

Nebenwirkungen

Tramadol kann Nebenwirkungen verursachen, einschließlich:

  • Benommenheit und Schläfrigkeit;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Schwindel;
  • Verstopfung.

Die häufigsten Nebenwirkungen nach einer Weile, als der Körper sich daran gewöhnt, die Medikamente. Bitte beachten Sie die Packungsbeilage für eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Tramadol ist nicht für jeden ein geeignetes Schmerzmittel. Verwenden Sie nicht dieses Medikament, wenn Sie:

  • Sind überempfindlich gegenüber tramadol oder einen der Häufig verwendeten Hilfsstoffe;
  • Schwanger;
  • Viel Alkohol, Drogen oder anderen (medizinischen)Drogen, Auswirkungen auf das zentrale Nervensystem;
  • Behandelt werden bzw. wurden bereits mit bestimmten Antidepressiva (MAO-Hemmer).

Tramadol hat eine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten, einschließlich bestimmte Medikamente gegen Herzrhythmusstörungen und St john ‚ s Wort. Aufgeführt auf Ihren Wunsch, mit allen aams.in teilnehmenden Arzt, die Medikamente, die Sie verwendet, so dass ein Arzt hier halten können. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen über Gegenanzeigen, Wechselwirkungen und andere Warnhinweise.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Tramadol sollte nicht während der Schwangerschaft verwendet werden. Beratung mit einem Arzt über den Einsatz dieser Schmerzmittel, wenn Sie stillen.

Dieses Medikament kann vor allem am Anfang, Schläfrigkeit, Benommenheit und verminderter Reaktionsfähigkeit zu verursachen. Nehmen Sie nicht Teil der Bewegung sind und nicht zum bedienen gefährlicher Maschinen, solange Sie hier leiden.

Die Verwendung von Alkohol in Kombination mit Tramadol ist nicht empfehlenswert. Geister können Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit und Benommenheit schlimmer. Unterbrechen Ihre Verwendung von Alkohol, solange Sie dieses Schmerzmittel verwendet.

Hinweis
Es ist nicht erlaubt mehr als 400 mg Tramadol pro Tag, mit einer max. 30 Tage, pro Arzt Beratung. Diese Aufträge werden abgelehnt, von aams.bei kooperierenden ärzten und Apotheken.

 

Leave a Reply