Tetralysal 300 (Tetracycline)

 

Was ist Tetralysal 300?

Tetralysal wird ein Antibiotikum: ein Medikament gegen bakterielle Infektionen. Der Wirkstoff lymecycline gehört zu der Gruppe der Tetracyclin-Antibiotika. Dieses Medikament tötet verschiedene Arten von Bakterien. Tetralysal wird schnell in den Körper absorbiert und breitet sich über das Blut in das entzündete Gewebe. Dieses Medikament ist nur auf Rezept erhältlich in der Apotheke.

Wo ist die Droge?

Die ärzte verschreiben einen Kurs von Antibiotika mit Tetralysal hauptsächlich für Infektionen der Haut, wie schwere Akne (Pickel mit subkutanen Entzündung) oder rosacea (rote Flecken auf Wangen, Stirn, Nase oder Kinn). Andere Erkrankungen, die behandelt werden kann mit Tetralysal gehören Infektionen der Atemwege, Augen-Infektionen, sexuell übertragbare Krankheiten und Harnwegsinfektion.

Wie verwenden Sie Tetralysal?

Nehmen Sie die Kapsel Tetralysal für die Mahlzeit mit einem großen Glas Wasser. Kauen Sie die Kapsel nicht abgebaut, sondern schlucken es in seiner Gesamtheit. Machen die natürlich immer den ganzen Weg nach unten, auch wenn die Symptome wie Schmerzen, Fieber und Entzündungen in der Haut hatte, bereits verschwunden. Stoppt Sie vor der Einnahme von Tetralysal nicht alle Bakterien abgetötet werden und die Infektion kann wieder kommen. Ein Arzt wird bestimmen, die Länge der Behandlung mit Antibiotika. Dies kann variieren von acht Tagen bis zu mehreren Wochen.

Dosierung

Sofern ein Arzt nichts anderes bestimmt, unterliegen die folgenden Dosier-Empfehlung:

  • Erwachsene und Kinder über 12 Jahren: zwei-bis dreimal täglich 1 Kapsel zu 300 mg für den vorgeschriebenen Zeitraum.

Tetralysal Kapseln sind nicht geeignet für Kinder unter 12 Jahren. Nicht abweichen von der vorgeschriebenen Dosierung und Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Während der Behandlung mit Tetralysal, Sie können manchmal Nebenwirkungen auftreten, wie zum Beispiel:

  • Gastro-intestinale Symptome (Bauchschmerzen, übelkeit, Erbrechen und/oder Durchfall);
  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel;
  • Hautausschlag;
  • Überempfindlichkeit der Haut auf Sonnenbestrahlung: direkte Sonneneinstrahlung vermeiden und beenden Sie die Nutzung der Sonnenbank so lange wie Sie nehmen Sie dieses Medikament verwendet.

Beratung mit einem Arzt, wenn Sie erleben diese oder andere Symptome. In der Packungsbeilage Lesen Sie mehr über die möglichen Nebenwirkungen dieses Antibiotikum.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Tetralysal ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diese Medikation, wenn Sie:

  • Überempfindlich auf lymecycline oder der üblicherweise verwendeten Hilfsstoffe;
  • Sie Schwanger sind oder stillen;
  • Leidet an einer schweren Nieren-oder leverafwijking;
  • Behandelt wird mit Medikamenten vom Typ der Retinoide (vitamin-A-Derivate).

Tun Sie gesundheitliche Probleme haben, konsultieren Sie einen Arzt oder Sie Tetralysal sicher verwenden. Tetralysal hat eine Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln, einschließlich bestimmter Antikoagulantien und andere Antibiotika. Aufgeführt auf Ihre Bestellung, bei der man mit aams.an die kooperierende Apotheke, die Medikamente, die Sie verwendet. Ein Arzt weiß oder Tetralysal kombiniert werden können.

Hinweis: verwenden Sie Tetralysal wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Verpackung abgelaufen ist. Dies kann zu Schäden an den Nieren.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Verwenden Sie Tetralysal wenn Sie Schwanger sind oder stillen.

Dieses Medikament kann manchmal dazu führen, Schwindel. Nehmen Sie nicht Teil im Verkehr, wenn Sie betroffen sind.

Geister können die Nebenwirkungen von Tetralysal verursachen oder verschlimmern. Daher bitte vorsichtig sein mit dem Gebrauch von Alkohol, solange Sie dieses Medikament verwenden.

 

Leave a Reply