Tavegil

 

Was ist Tavegil?

Tavegil ist ein Antihistamin, oder ein Medikament, das allergische Reaktionen unterdrückt. Der Wirkstoff in den Tabletten ist Clemastin. Sie können Tavegil, um bei der online-Apotheken, dass die Arbeit mit Dokteronline.com.

Wo ist die Droge?

Ärzte verschreiben Tavegil für Heuschnupfen, contactallergie oder andere überempfindlichkeitsreaktionen. Die Beschwerden, könnte dies unter anderem:

  • Niesen;
  • Laufende oder verstopfte Nase;
  • Juckende Augen;
  • Probleme;
  • Hautausschlag mit oder ohne Juckreiz;
  • Nesselsucht;
  • Akute Ekzeme.

Tavegil reduziert diese Phänomene. Die Tabletten arbeiten innerhalb von 1 bis 2 Stunden. Die Wirkung Tavegil halten rund 12 Stunden lang. Das Medikament kann auch verwendet werden, um allergische Reaktionen zu vermeiden.

Wie zu verwenden Tavegil?

Nehmen Sie die Tablette Tavegil in auf nüchternen Magen, das heißt, eine halbe Stunde vor dem Essen oder zwei Stunden nach der Mahlzeit. Schlucken Sie die Tablette unzerkaut, mit ausreichend Flüssigkeit. Sie möchten Tavegil verwenden, um zu verhindern, dass die Symptome, schlucken Sie das Medikament eine Stunde, bevor Sie kommen in Kontakt mit der Substanz, die Sie allergisch sind.

Dosierung

Die kooperierenden Apotheken haben Tavegil online verfügbar. Ein Arzt legt fest, wie oft und wie lange Sie mit diesem Medikament. Die Allgemeinen Richtlinien zur Dosierung sind wie folgt:

  • Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: zweimal täglich 1 Tablette oder 1 mg.

Dieses Medikament in dieser Dosierung ist nicht dazu bestimmt, Kinder unter 12 Jahren. Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Tavegil kann gelegentlich zu Nebenwirkungen, obwohl nicht jeder, das bedeutet, Sie ist gestört. Die Nebenwirkungen, die möglicherweise auftreten, umfassen:

  • Müdigkeit;
  • Benommenheit, Schläfrigkeit;
  • Kopfschmerzen;
  • Schlaflosigkeit;
  • Schwindel.

Kontaktieren Sie einen Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen erleben, auch wenn es um Beschwerden, die nicht in der erwähnten Broschüre.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Tavegil ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diese Medikation, wenn Sie:

  • Bekannte überempfindlichkeit gegen Clemastin oder der üblicherweise verwendeten Hilfsstoffe;
  • Leiden unter Porphyrie.

Haben Sie ein Glaukom haben, eine Magen-und Zwölffingerdarmgeschwür, ileus, oder bestimmte Prostata-Probleme haben, sollten Sie besonders vorsichtig mit diesem Medikament. Nach Rücksprache mit einem Arzt oder Sie Tavegil verwenden können. Bringen Sie einen Arzt, auch auf der Höhe Ihrer Medikamente: einige Medikamente haben eine Wechselwirkung mit Tavegil. Der Prospekt enthält weitere Informationen zu den Gegenanzeigen, Wechselwirkungen und andere Warnhinweise.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Verwenden Sie Tavegil nur unter der strikten Rat von einem Arzt, wenn Sie Schwanger sind. Tavegil sollte nicht eingenommen werden während der letzten Periode der Schwangerschaft. Dieses Medikament wird in die Muttermilch ausgeschieden und sollte daher nicht verwendet werden, wenn Sie stillen.

Tavegil kann manchmal erhalten Sie möglicherweise schläfrig oder schwindlig, so dass Sie weniger wahrscheinlich zu reagieren. Nur im Verkehr, wenn Sie nicht leiden, diese Nebenwirkungen.

Alkohol erhöht die Nebenwirkungen von Tavegil. Moderate oder unterbrechen Sie die Aufnahme von Alkohol, solange Sie dieses Medikament nehmen.

 

Leave a Reply