Stiemycin

 

Was ist Stiemycin?

Stiemycin ist eine bakterielle Hemmung Lösung auf die Haut. Der Wirkstoff in diesem Medikament ist erythromycin, ein Makrolid-Antibiotikum. Erythromycin tötet bestimmte Bakterien auf der Haut, einschließlich der propioni bacterium acnes, die Bakterien, die Ursachen von Akne. Stiemycin ist nur auf Rezept erhältlich, die durch die aams.bei kooperierenden ärzten und Apotheken.

Wo ist die Droge?

Ärzte verschreiben Stiemycin hauptsächlich für Akne (Pickel). Dieser Zustand entsteht, wenn die Talgdrüsen überschüssiges Haut-öl-Produktion, so dass die Poren verstopft. Die acnebacterie, dass das Leben aus Talg, sorgen dafür, dass die verstopften Poren entzündet. Stiemycin tötet die acnebacterie. Dies reduziert die Pickel, und Sie erhalten eine gavere Haut.

Wie zu verwenden Stiemycin?

Stiemycin wird geliefert in einer Flasche mit einem praktischen Applikator, können Sie die Flüssigkeit direkt auf die Haut machen kann. Verwenden Sie die Lösung auf eine saubere, trockene Haut und stellen Sie sicher, dass das Produkt nicht in die Augen, die Nase oder den Mund. Ein Arzt wird bestimmen, wie lange Sie sind der Einnahme dieses Medikaments, sollte Sie weiter zu verwenden.

Hinweis: die Flüssigkeit enthält Alkohol und ist brennbar. Verwenden Sie dieses Produkt nicht in der Nähe einer offenen Flamme.

Dosierung

Es sei denn, ein Arzt nicht anders rät, die übliche Dosierung von Stiemycin ist wie folgt:

  • Erwachsene: zweimal täglich auf die betroffenen Hautstellen berührt werden, mit einer Lösung.

Folgen bei Kindern, die jünger als 18 Jahre die Dosierung von einem Arzt. Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Während der Behandlung mit Stiemycin können, die Sie erlebt Nebenwirkungen, einschließlich:

  • Reizung der Haut (trocken, schuppig, rot oder Gereizte Haut) auf den Gebieten, wo die Lösung aufgebracht wird.

Sie leiden unter schweren Nebenwirkungen, konsultieren Sie einen Arzt. In der Broschüre finden Sie weitere Informationen über die möglichen Nebenwirkungen dieser Medizin.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Stiemycin ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diese Medikation, wenn Sie:

  • Allergisch gegen erythromycin, anderen Makrolid-Antibiotika oder einen der verwendeten Hilfsstoffe.

Verwendet Medikamente, erwähnen Sie dies in Ihrem online-Beratung. Ein Arzt weiß, ob diese kombiniert werden können mit Stiemycin.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Sie können Stiemycin in Absprache mit einem Arzt zu verwenden, während der Schwangerschaft und Stillzeit. Verwenden Sie die Flüssigkeit nicht auf die Brust, wenn Sie stillen.

Dieses Medikament hat keinen Einfluss auf Ihre Fähigkeit, zu reagieren. Sie müssen nicht, in der Nutzung von Stiemycin Essen und nichts trinken.

 

Leave a Reply