Sildenafil Pfizer

 

Was ist Sildenafil Pfizer?

Sildenafil ist geeignet für die Behandlung der erektilen Dysfunktion. Dieses Arzneimittel enthält als aktive citrate und dem Wirkstoff sildenafil. Sildenafil gehört zu der medicijnencategorie fosfodiesterase-Typ-5 (PDE5) – Hemmer. Die Blutgefäße im penis zu entspannen, wodurch der Blutfluss in den penis besser fließen. Vorsicht: Sildenafil Pfizer gibt nur eine Erektion, wenn Sie sexuell stimuliert werden.

Wo ist das verschreibungspflichtige Medikament für?

Silfenafil Pfizer wird von ärzten verschrieben, um Männer leiden an erektiler Dysfunktion (Impotenz). Zur Behandlung der erektilen Dysfunktion wird der penis nicht steif oder ausreichend steife für den Geschlechtsverkehr. Sildenafil Pfizer bewirkt, dass die Erektion ausreichend stand-off für sexuelle Aktivitäten. Die Droge wird Häufig verwendet, die von Menschen über 50, die sich für eine alternative für Viagra oder Cialis.

Wie verwenden Sie Silfenafil Pfizer?

Schlucken Sie die Tablette etwa 1 Stunde vor dem geplanten sexuellen Aktivität. Mit der Hilfe von einem Glas Wasser zu schlucken Sie die Tablette als ganzes. Sie bekommen nur eine Erektion, wenn Sie sexuell erregt sind. Die Reaktionszeit von diesem Medikament dauert etwa eine halbe Stunde bis eine Stunde, aber dies kann unterschiedlich sein für jeden einzelnen Benutzer. Körper-Größe und Nahrungsmittel sind neben anderen Faktoren. Aus diesem Grund, vermeiden Sie schwere Mahlzeiten, weil es kann daher einige Zeit dauern, bevor die Medizin zur Arbeit gehen. Bericht an einen Arzt, wenn Silfenafil Pfizer nicht helfen, oder wenn die Erektion nicht lange genug gehalten werden kann.

Dosierung

Die häufigsten Anfangsdosis ist 50 mg. Dies kann erhöht oder verringert werden, in Absprache mit einem Arzt. Dosen über 100 mg nicht empfohlen, da dies erhöht nicht die Wirkung. Verwenden Silfenafil Pfizer immer genau so, wie es in der Packungsbeilage. Wenn Sie Zweifel über die richtige Dosierung, wenden Sie sich an einen Arzt oder Apotheker.

Nebenwirkungen

Silfenafil Pfizer hat eine Reihe von Nebenwirkungen, obwohl nicht jeder Mensch zu tun hat. Nebenwirkungen dieser Medizin sind in der Regel mild und verschwinden schnell. Die häufigsten Nebenwirkungen sind: Gesichtsrötung, eine gestörte Verdauung, Beeinflussung des Sehvermögens (einschließlich Unterschiede im sehen von Farben, Lichtempfindlichkeit, verschwommenes sehen oder verminderte sharp vision), verstopfte Nase und Schwindel.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Silfenafil Pfizer, werden Sie nicht:

  • Bei überempfindlichkeit oder Allergie gegen einen der Wirkstoffe in dieser Medizin. Welche Substanzen das genau sind, finden Sie in der Packungsbeilage.
  • Wenn Sie Medikamente nehmen, bekannt als „Nitrate“. In Kombination mit Silfenafil Pfizer, kann dies zu einer gefährlichen drop in Ihren Blutdruck. Suchen Sie den Rat von einem Arzt, bevor Sie nehmen diese Medikamente zu kombinieren.
  • Wenn Sie leiden unter Herzbeschwerden oder Leber-Problemen.

In der Broschüre finden Sie eine komplette übersicht, wo Sie müssen vorsichtig sein, wenn Sie mit der Einnahme dieses Medikaments.

Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Eine Erektion zu bekommen, ist kompliziert, wenn Sie Alkohol trinken. Für eine maximale Wirkung mit Silfenafil Pfizer wird empfohlen, dass Sie nicht reichliche Mengen Alkohol zu trinken. Dieses Medikament kann Schwindel verursachen und Ihre Sehkraft beeinträchtigen. Stellen Sie sicher, bevor Sie Auto fahren oder eine Maschine ist.

 

Leave a Reply