Serevent

 

Was ist Serevent?

Serevent ist ein lang wirkenden Bronchodilatatoren. Der Wirkstoff salmeterol durch inhalation direkt in die Lunge und funktioniert bis zu 12 Stunden oder länger. Viele andere Bronchodilatatoren eine Wirkung von ca. 4 Stunden. Serevent hilft, die Atemwege offen zu halten, damit Sie atmen können. Dies bewirkt, dass die Kurzatmigkeit und Keuchen auftreten.

Verwenden Sie Serevent

Die Serevent atmen Sie mindestens einmal am Tag. Je nach schwere der Erkrankung wird der Arzt die Dosierung bestimmen. Bevor Sie beginnen zu inhalieren, atmen Sie ruhig. Zusätzlich zu den diskusinhaler ist ein Zähler, so dass Sie genau sehen können, wie viele Inhalationen sind noch verfügbar. Nachdem Sie Serevent verwendet hat, müssen Sie den Mund mit Wasser ausspülen, um Hefe-Infektionen und/oder Heiserkeit zu vermeiden.

Dosierung

Die Dosierung hängt von der schwere und Art der Erkrankung und von einem Arzt bestimmt werden. Erwachsene und Kinder in der Altersgruppe von 4 bis 12 Jahren nehmen als die übliche Dosierung ist zweimal täglich 1 inhalation. Für Kinder, die jünger als 4 Jahre ist, ist die Verwendung von Serevent ist nicht zu empfehlen. Auch Erwachsene, leiden unter COPD ( chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen, einschließlich bronchitis und Emphysem) verwenden Sie zweimal täglich 1 inhalation. Um die richtige Dosierung zu halten, ist es wichtig, dass Sie regelmäßig Kontrolluntersuchungen durch Ihren Arzt.

Mögliche Nebenwirkungen Serevent

Wenn Sie Serevent wurde bisher nicht verwendet, kann es eine allergische Reaktion (dies ist jedoch sehr selten). Die Atmung kann in diesem Fall verschlechtern, es kann zu Juckreiz und/oder Schwellungen im Gesicht auftreten. Wenn Sie leiden diese Nebenwirkungen sollten Sie sofort Kontakt mit Ihrem Arzt zu informieren.
Die häufigsten Nebenwirkungen von Serevent sind: Muskel-Krämpfe, schwacher Sinn (Herzklopfen), Kopfschmerzen und/oder Tremor (Zittrige Hände). Diese Nebenwirkungen halten nicht lange, und behandeln, wenn Sie langfristig weitergeht, wird das die Nebenwirkungen komplett verschwinden.

Hinweis:
Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie Serevent während der Schwangerschaft oder während der Stillzeit.
Serevent ist nicht geeignet für Kinder jünger als 4 Jahre.

 

Leave a Reply