Salamol

 

Was ist Salamol?

Salamol enthält salbutamol, einen Bronchodilatator. Der Wirkstoff ist ein Zerstäuber oder Vernebler inhaliert, dann ist die Lunge. Die sprays sicherzustellen, dass alle Dichtheit ist Entspannung in die Atemwege beseitigt werden, dass Symptome wie Engegefühl in der Brust und Kurzatmigkeit verringern.

Wo ist die Droge?

Salamol wird verschrieben, um Lungenbeschwerden wie Kurzatmigkeit, Keuchen und Kurzatmigkeit zu behandeln oder zu verhindern. Ursachen dieser Beschwerden sind:

  • Asthma, eine Erkrankung, bei der die Atemwege gehen in Krampf durch bestimmte Reize wie Rauch, körperliche Anstrengung, eine allergische Reaktion oder eine andere Ursache;
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD): persistente Probleme mit hoestklachten, in der Regel verursacht durch eine Schädigung des Lungengewebes.

Wie verwenden Sie Salamol?

Salamol wird in einem mit aams.bei der kooperativen Apotheke in Easi-Breathe Atmen (vorausgefüllt Zerstäuber), und wenn Steri-Neb vernevelvloeistof.

Die Easi-Breath Einatmen ist sehr einfach zu bedienen: dieser Zerstäuber zeigt automatisch die richtige Dosis Pulver frei, wenn das Mundstück inhaliert wird.

Die Steri-Neb verneveloplossing ist pro Dosis ist einzeln verpackt und wird in Kombination mit einer speziellen Düse. In der Broschüre, die zeigt, wie Sie den Easi-Breathe (ventolin) Inhalator und Steri-Neb verneveloplossing genau verwenden müssen.

Dosierung

Salamol kann verwendet werden, für die ein akuter Anfall von Atemnot zu behandeln. Folgen Sie den Anweisungen eines Arztes. Sie können Inhalieren oder vernevelvloeistof es auch verwenden, um zu verhindern, dass die Symptome, zum Beispiel, wenn Sie bedrängt sind, die durch stress oder eine allergische Reaktion. In diesem Fall verwenden Sie das Medikament etwa 10 Minuten, bevor Sie trainieren oder kommen Sie in Kontakt mit der Substanz, die Sie allergisch sind. Ein Arzt weiß, wie man Salamol wissen, welche zu benutzen. Nicht abweichen von der vorgeschriebenen Dosierung und Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Die Verwendung von Salamol kann Nebenwirkungen verursachen, obwohl nicht jeder leidet unter diesen Symptomen. Nebenwirkungen aufgelistet sind:

  • Herzklopfen;
  • Kopfschmerzen;
  • Zittrige Hände;
  • Hyperaktivität (bei Kindern).

Bitte beachten Sie die Packungsbeilage für eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Salamol ist nicht für jedermann geeignet. Verwenden Sie diese sprays, wenn Sie:

  • Allergisch gegen salbutamol oder einen der Häufig verwendeten Hilfsstoffe des Medikaments;

Beratung mit einem Arzt darüber, wie verwenden Sie Salamol wenn Sie leiden unter einer körperlichen Erkrankung wie:

  • Diabetes;
  • Schwerem asthma;
  • Herz-Krankheit;
  • Schilddrüsen-Probleme gewesen.

Salamol hat eine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten, einschließlich beta-Blocker und Diuretika. Melden Sie einen Arzt, daher immer die Medikamente, die Sie verwenden können, damit er dies berücksichtigen. In der Broschüre können Sie mehr Lesen über die Kontraindikationen und Interaktionen mit diesen sprays.

Schwangerschaft/Fahrtüchtigkeit/Alkohol

Verwenden Sie Salamol nur in Absprache mit einem Arzt, wenn Sie Schwanger sind oder stillen.

Gibt es bei der Anwendung des Arzneimittels keine Warnungen in Bezug auf Fahrtechnik und starke Getränke.

 

Leave a Reply