Requip

 

Was ist Requip?

Requip (Wirkstoff: ropinirol) ist ein Medikament, das hat die gleiche Wirkung wie Dopamin, eine körpereigene Substanz, die unter anderem Einfluss auf die Steuerung der Muskulatur. Die Medizin kann die Beschwerden als Folge des Restless-Legs-Syndrom (unruhige Beine) und der Parkinson-Krankheit verringern. Sie möchten Requip online bestellen, können Sie auch über die Apotheken, dass die Arbeit mit Dokteronline.com.

Wo ist die Droge?

Restless legs ist eine Erkrankung, bei der, während dem sitzen oder liegen, ein kitzeln, Kribbeln oder schmerzhafte Gefühl tritt in die Beine. Die Symptome werden gemindert durch Bewegung, so dass der patient ständig die Neigung hat, sich zu bewegen die Beine. Restless-Legs-Syndrom ist an sich nicht schwerwiegend, aber es bringt Beschwerden wie Schlaflosigkeit. Requip reduziert die Symptome und verlangsamt die Tendenz für die Beine zu bewegen. Dies ermöglicht es dem Patienten, besser zu schlafen.

Ärzte verschreiben Requip für Parkinson-Krankheit, Optional in Kombination mit einem anderen Medikament.

Wie verwenden Sie Requip?

Wenn Sie dieses Medikament verwenden für die unruhigen Beine, dann ist es die Absicht, dass Requip für bis zu drei Stunden vor dem Schlafengehen einnehmen. Schlucken Sie die Tablette als ganzes mit etwas Wasser. Zu Magen-Darm-Symptome, können Sie das tablet ist am besten, es mit etwas zu Essen. Ein Arzt wird die Behandlung mit einer niedrigen Dosierung zu beginnen. Danach wird die Dosierung leicht erhöht werden, bis eine ordnungsgemäße Wartung Dosis gefunden ist. Während dieser instelfase funktioniert Requip ist noch nicht optimal. Beachten Sie nach drei Monaten noch keine Verbesserung der Symptome, konsultieren Sie einen Arzt.

Dosierung

Sie können Requip online, um durch die angeschlossenen Apotheken. Das Medikament ist in verschiedenen stärken. Die Richtlinien für die Anfangsdosis bei Restless-Legs-Syndrom sind wie folgt:

  • Erwachsene: einmal täglich 1 Tablette à 0,25 mg. Nach ein paar Tagen kann die Dosis erhöht werden. Folgen Sie den Rat eines Arztes.

Für die Behandlung der Parkinson-Krankheit, eine andere Dosierung. Dieses Medikament ist nicht geeignet für Kinder unter dem Alter von 18 Jahren. Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Requip geben kann Nebenwirkungen haben, die aber nicht jeder hier leidet. Die am häufigsten genannten Nebenwirkungen dieses Medikaments sind:

  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Schwindel, Müdigkeit;
  • Zunahme des Restless-Legs-Syndrom Symptome.

Konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie Nebenwirkungen erleben, auch wenn es um Beschwerden, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Requip ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diese Medikation, wenn Sie:

  • Überempfindlich gegen ropinirol oder einen der verwendeten Hilfsstoffe;
  • Leiden unter einer schweren Leber-oder Nierenerkrankungen.

Leiden Sie unter psychischen Problemen, einer Herzerkrankung oder anderen gesundheitlichen Problemen, Fragen Sie einen Arzt, ob dieses Medikament für Sie geeignet ist. Requip hat eine Interaktion mit bestimmten anderen Medikamenten. Bringen Sie einen Arzt, deshalb immer achten Sie auf Ihre Medikamente.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Dieses Medikament ist nicht geeignet für schwangere Frauen oder Frauen, die stillen.

Die Nebenwirkungen von Requip können die Verkehrstüchtigkeit beeinflussen. Nehmen Sie nicht Teil der Bewegung, wenn Sie leiden unter Beschwerden wie Schwindel oder Schläfrigkeit.

Alkohol kann die Nebenwirkungen hervorrufen oder verstärken. Seien Sie vorsichtig mit dem Einsatz von starken drink.

 

Leave a Reply