Regaine

 

Was ist Regaine?

Regaine ist ein Haar-tonic in der Geschichte. Der Wirkstoff minoxidil sorgt dafür, dass die verkleinerten Haar-Follikel zu reparieren sich selbst, verursacht Haarausfall Stoppt und die Haare voller und gesünder. Sie können dieses Produkt verwenden, ohne ein Rezept zu bestellen.

Wo wird das Produkt verwendet?

Regaine hilft bei Haarausfall als Folge von erblich bedingtem Haarausfall (androgenetische Alopezie), eine Bedingung, die bei Männern zeichnet sich durch Haarausfall auf der Krone und an den vorderen Haaransatz. Die Ursache des erblich bedingten Haarausfalls ist eine Empfindlichkeit der Haarfollikel auf das Hormon Dihydrotestosteron (DHT). Haarfollikel, die empfindlich auf diese Substanz, schrumpfen, und weht die Haare aus. Regaine sorgt für eine optimale Funktion der Haarwurzeln, so dass Haarausfall reduziert und das Haar wird wieder dicker und voller.

Regaine ist auch verfügbar in einer version speziell für Frauen entwickelt. Durch die Verwendung dieser Droge wird das Haarwachstum angeregt, für einen volleren Kopf des Haares.

Wie verwenden Sie Regaine?

Regaine ist als Schaum (Regaine foam). Verwenden Sie diese Haar-tonic in der Geschichte auf eine trockene Kopfhaut und warten Sie nach der Anwendung für mindestens vier Stunden mit ihm, sowie der Benetzung der Haare. Reiben Sie eine kleine Menge von Schaum mit den Fingern auf die Kopfhaut und massieren Sie das Licht in. Der Schaum ändern, wenn es kommt in Kontakt mit der warmen Haut, eine lotion. Wurde nach und vorsichtig mit Ihren Händen. Es kann einige Zeit dauern, bevor Sie feststellen, dass Regaine-Effekt. Ist der Haarwuchs nach einigen Monaten noch nicht verbessert, konsultieren Sie mit dem Arzt.

Bitte beachten Sie, dass Regaine-Schaum ist extrem leicht entzündlich. Rauchen Sie nicht und vermeiden Sie offenes Feuer während und unmittelbar nach der Anwendung des Produkts.

Dosierung

Die empfohlene Dosis von Regaine Schaum ist wie folgt:

  • Erwachsene: zweimal täglich eine kleine Menge Schaum in der Größe eines halben gap angewandt werden, um die trockene Kopfhaut.

Die Wirkung von Regaine das Haar-tonic in der Geschichte täglich weiter verwenden. Wenn Sie die Behandlung aufhört, wird sich der Haarausfall nach einiger Zeit wieder starten.

Nebenwirkungen

Wenn Sie Regaine, können Sie leiden unter Nebenwirkungen, einschließlich:

  • Eine stechende, juckende oder Gereizte Gefühl auf der Kopfhaut;
  • Zunahme von Haarausfall in den ersten zwei bis sechs Wochen nach der Behandlung. Dies ist ein Zeichen, dass das Mittel funktioniert. Ist der Haarausfall, nach sechs Wochen, nicht stoppen, den Arzt konsultieren;
  • Kopfschmerzen;
  • Hohen Blutdruck.

In der Broschüre können Sie mehr über die möglichen Nebenwirkungen von Regaine.

Wann kann man dieses Produkt nicht verwenden?

Regaine ist nicht für jeden das passende Produkt. Verwenden Sie diese Haar-tonic in der Geschichte nicht in den folgenden Fällen:

  • Sie sind überempfindlich gegen minoxidil oder einen der Häufig verwendeten Hilfsstoffe;
  • Sie sind unter dem Alter von 18 Jahren;
  • Der Haarausfall ist nicht nach dem Muster, das gehört zu erblichen Haarausfall;
  • Ihre Kopfhaut entzündet, rot und schmerzhaft.

Bitte Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage. Hier Lesen Sie mehr über die contra-Indikationen gelten für Regaine.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Tun Sie, als Frau, dieses Haar tonic in der Geschichte, bitte beachten Sie, dass Regaine ist nicht geeignet für Frauen, die Schwanger sind, Schwanger werden wollen oder stillen.

Regaine hat keinen Einfluss auf Ihre Fahrtüchtigkeit.

Es sind keine Warnungen bezüglich der Verwendung von Alkohol.

 

Leave a Reply