Proctosedyl

 

Was ist Proctosedyl?

Proctosedyl ist ein Medikament, das verwendet wird, mit Hämorrhoiden. Das Produkt besteht aus drei Komponenten: cinchocaïne, Hydrocortison und framycetine. Cinchocaïne ist ein Mittel, dass die Haut wird lokal betäubt. Dieser Schmerz ist nicht mehr oder weniger gut beobachten. Hydrocortisol verringert entzündliche Reaktionen wie Schwellungen, Juckreiz und Rötung der Haut. Framycetine verhindert die Entwicklung von Infektionen. Proctosedyl kombiniert diese Medikamente, um eine mächtige Droge, die die Symptome von Hämorrhoiden gelindert und der Heilungsprozess beschleunigt.

Für was wird es verwendet?

Proctosedyl ist vorgeschrieben für Hämorrhoiden. Dieser Zustand tritt auf, wenn die Schwellkörper an der Innenseite des anus und Durchhängen. Dies kann zum Beispiel durch hartes Pressen beim Stuhlgang, aber auch durch Schwangerschaft, Geburt oder im Alter. Hämorrhoiden verursachen Juckreiz und Schmerzen in oder rund um den anus. Es kann manchmal auch etwas Blut im Stuhl. Proctosedyl verringern diese Symptome und Ursachen von Hämorrhoiden schneller zu heilen.

Wie verwenden Sie Proctosedyl?

Proctosedyl gibt es als Salbe und als Zäpfchen. Die Zäpfchen eignen sich für die Behandlung von inneren Hämorrhoiden und sollte in übereinstimmung mit den Anweisungen eingefügt werden, in den anus.
Proctosedyl Salbe sollte Dünn auf die betroffenen Bereiche rund um den anus vorgenommen werden. Die Salbe wird mit einem Applikator, die es Ihnen ermöglicht, das Produkt und evtl tiefer in den anus machen kann. In der Broschüre erfahren Sie alles über die Verwendung des Applikators.

Dosierung

Es sei denn, ein Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche aanvangsdosering wie folgt:

  • Proctosedyl Salbe: zweimal täglich und nach jedem Stuhlgang eine kleine Menge der Salbe über und um die Hämorrhoiden.
  • Proctosedyl Zäpfchen: zweimal täglich und nach jeder Hocker ein Zäpfchen in den anus zu machen.

Ein Arzt wird bestimmen, wie lange Sie dieses Medikament verwenden müssen. Nicht abweichen von der vorgeschriebenen Dosierung. Proctosedyl ist nicht für Kinder geeignet.

Nebenwirkungen

Proctosedyl ist im Allgemeinen gut verträglich, kann aber manchmal Nebenwirkungen verursachen. Die Nebenwirkungen auf das Medikament gemeldet wurden, gehören:

  • Hautausschlag oder Reizung aufgrund einer überempfindlichkeit gegen Hydrocortison, framycetine, cinchocaïne oder einen der sonstigen Bestandteile.

Bitte beachten Sie die Packungsbeilage für die anderen Nebenwirkungen, Warnhinweise und Kontraindikationen.

Schwangerschaft/Fahrtüchtigkeit/Alkohol

Verwenden Sie Proctosedyl nur in Absprache mit dem Arzt, wenn Sie Schwanger sind oder stillen.

Proctosedyl hat keinen Einfluss auf Ihre Fähigkeit, zu reagieren. Sie können dieses Medikament einfach verbinden Sie den traffic und erlaubt ist zu Essen und zu trinken.

 

Leave a Reply