Primatour

 

Was ist Primatour?

Primatour ist ein Mittel gegen Reisekrankheit. Die Tabletten enthalten zwei Wirkstoffe: chloorcyclizine und cinnarizine, Drogen aus der Gruppe der Antihistaminika. Primatour verhindert, dass Beschwerden wie Schwindel, übelkeit und Erbrechen und eignet sich gleichermaßen für kurze und lange Reisen. Dieses Medikament kann auch verwendet werden, von Kindern ab 2 Jahren.

Wo ist die Droge?

Diese Medizin hilft, alle Arten der Reisekrankheit, wie Reisekrankheit, Luft-Krankheit-Taschen und Reisekrankheit. Reiseübelkeit tritt bei manchen Menschen, wenn die Orgel des Gleichgewichts in den Krieg. Dies geschieht, wenn das vestibuläre system Bewegung wird aufgezeichnet, dass das Auge nicht wahrgenommen werden kann, zum Beispiel, auf dem Boot oder im Auto. Als Reaktion auf diese Verwirrung ist die Erbrechen Zentrum im Gehirn stimuliert. Weil dieser, können Sie erleben körperliche Symptome wie Schwindel, übelkeit und Erbrechen. Primatour verhindert das Erbrechen wird angeregt, die Symptome verursachen können werden reduziert oder vermieden.

Wie verwenden Sie Primatour?

Primatour können präventiv wirken, also für die Reise, eingenommen werden. Nehmen Sie die Tablette etwa eine halbe Stunde vor Abfahrt. Das Medikament wirkt allerdings, als die Beschwerden während der Reise begonnen. Schlucken Sie die Tablette Primatour in seiner Gesamtheit, ohne zu kauen. Nehmen Sie das Medikament mit oder ohne Nahrung zu sich nehmen. Für längere Ausflüge können Sie auf die acht Stunden der Einnahme der Tablette. Verwenden Primatour nicht länger als 14 aufeinander folgenden Tagen, ohne den Rat eines Arztes.

Dosierung

Die empfohlene Dosierung von Primatour ist wie folgt:

  • Erwachsene: 1 Tablette pro Zeit;
  • Kinder ab 6 Jahre: eine halbe Tablette zu einer Zeit;
  • Kinder zwischen 2 und 6 Jahren: eine Viertel Tablette zu einer Zeit.

Nehmen Primatour nicht öfter als drei mal pro Tag. Kinder zwischen 2 und 6 Jahren sollten dieses Medikament nur einmal pro Tag zu nehmen. Primatour ist nicht geeignet für Kinder unter 2 Jahren. Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Primatour kann, wie andere Medikamente, Nebenwirkungen verursachen. Zum Beispiel, können Sie leiden unter:

  • Schläfrigkeit und Benommenheit;
  • Trockener Mund, Nase und Rachen;
  • Augen-Symptome als Folge von trockenen Augen (verschwommenes sehen, brennende Augen, Doppelbilder).

Sie haben eine Menge ärger mit Nebenwirkungen, Fragen Sie den Arzt. In der Broschüre können Sie mehr über die möglichen Nebenwirkungen von Primatour.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Primatour ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diese Medikation, wenn Sie:

  • Überempfindlich auf chloorcyclizine, cinnarizine oder der üblicherweise verwendeten Hilfsstoffe;
  • Leiden an der Parkinson-Krankheit oder eine Verwandte Störung, die verhindert, dass Sie spierspanningsproblemen;
  • Leiden unter der Augenkrankheit Glaukom.

Primatour hat eine Wechselwirkung mit bestimmten Medikamenten, einschließlich bestimmter Antihistaminika und Sedativa. In der Broschüre können Sie Lesen, welche Medikamente der.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Verwenden Primatour nicht, oder nur auf Rat des Arzt, wenn Sie Schwanger sind oder stillen.

Dieses Medikament kann Ihre Reflexe zu reduzieren. Bord eines Fahrzeugs oder von schweren Maschinen, wenn Sie Primatour genommen hat.

Geister können die Nebenwirkungen von Primatour stärken. Trinken Sie keinen Alkohol, wenn Sie dieses Medikament nehmen.

 

Leave a Reply