Premarin

 

Was ist Premarin?

Premarin enthält konjugierte östrogene (weibliche Sexualhormone). Mit zunehmendem Alter produziert der Körper der Frau immer weniger östrogene. Vor allem rund um die menopause (Wechseljahre) kann zu lästigen Symptomen führen. Premarin füllen Sie den Mangel an diesem Hormon, das overgangsklachten zu verringern. Dies ist Hormon-Ersatz-Therapie (HRT) (in englischer Sprache Hormon-Ersatz-Therapie, HRT).

Für was wird es verwendet?

Premarin lindert Beschwerden im Zusammenhang mit dem Rückgang hormoonniveau als ein Ergebnis des übergangs, einschließlich:

  • Hitzewallungen
  • Die unregelmäßigen und/oder starken Regelblutung
  • Nachtschweiß
  • Schlafstörungen
  • Trockene Schleimhäute (Augen, Scheide)
  • Stimmungsschwankungen

Premarin ist auch vorgeschrieben, um brüchige Knochen (Osteoporose) nach den Wechseljahren zu verhindern.

Premarin kann auch verwendet werden, für die transgender-Therapie. Bei Transsexuellen die gender-Identität nicht mit dem biologischen Geschlecht. Durch die Gabe von Sexualhormonen es gibt eine Veränderung im Hormonspiegel, und dies hat Einfluss auf die sekundären Geschlechtsmerkmale. Die Behandlung führt zu sekundären sexuellen Merkmale angepasst werden, die dem gewünschten Geschlecht entspricht die Geschlechtsidentität.

Wie nutzen Sie Premarin?

Premarin enthält nur östrogen und ist deshalb besonders geeignet für Frauen, denen die Gebärmutter entfernt wird. Ist dies nicht der Fall, wird der Arzt eine zusätzliche hormoonmedicijn verschreiben, die Gebärmutterschleimhaut zu schützen.

Premarin sollte täglich eingenommen werden, vorzugsweise zu einem festen Zeitpunkt. Es gibt in diesem Medikament ist nicht eine Frage von einer Woche aus. Schlucken Sie die Tablette unzerkaut mit etwas Flüssigkeit. Es spielt keine Rolle ob du es vor, während oder nach dem Essen. Wenn Sie Premarin vergessen, können Sie es tun, es sei denn, es ist fast Zeit für die nächste Dosis. Lesen Sie die Packungsbeilage für weitere Informationen über die Verwendung dieser Droge.

Dosierung

Es sei denn, ein Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung ist wie folgt:

  • Einmal täglich 1 Tablette.

Bitte Lesen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels in der Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Die Verwendung von Premarin Nebenwirkungen verursachen können. Nebenwirkungen auf das Medikament gemeldet wurden, gehören:

  • Magen-Darm-Symptome wie übelkeit, Bauchschmerzen, Blähungen
  • Schmerzhafte oder empfindliche Brüste
  • Doorbraakbloedingen (spotting)
  • Kopfschmerzen

Bitte beachten Sie die Packungsbeilage für die anderen Nebenwirkungen, Warnhinweise und Kontraindikationen.

Schwangerschaft/Fahrtüchtigkeit/Alkohol

Premarin ist in der Regel nicht vorgeschrieben, um die Frauen im fruchtbaren Alter. Für Ausnahmen, Premarin sollte nicht verwendet werden während der Schwangerschaft oder Stillzeit.

Premarin wirkt sich auf Ihre Fähigkeit, zu reagieren. Sie können diese Medizin nur der Bewegung anschließen.

Es gibt keine Einschränkungen für die Einnahme von Alkohol oder Essen.

 

Leave a Reply