Perinal

 

Was ist Perinal?

Perinal enthält die Wirkstoffe Hydrocortison und Lidocain. Hydrocortison, ein Arzneimittel aus der Gruppe der Corticosteroide, anti-inflammatory Droge. Es bewirkt, dass Symptome wie Schwellung und Rötung der Haut zu verringern. Lidocain ist ein Medikament, das die Haut örtlich betäubt. Dank der Kombination dieser Substanzen arbeitet Perinal Spray-Schmerz – und jeukstillend für Hämorrhoiden und anderen analen Beschwerden.

Für was wird es verwendet?

Perinal ist vorgeschrieben für Hämorrhoiden und andere Haut-Irritationen im Bereich rund um den anus, wie chaps oder Risse. Hämorrhoiden sind sehr Häufig und können sehr schmerzhaft sein. Der Zustand tritt Häufig aufgrund schwer belasten während der Stuhlgänge. Hämorrhoiden können jedoch auch die Folge einer Schwangerschaft oder einer Geburt. Beschwerden, die berichtet werden, um Hämorrhoiden sind Juckreiz und Schmerzen in oder rund um den anus, und manchmal hellrotes Blut im Stuhl. Die anti-entzündliche und schmerzlindernde Inhaltsstoffe von Perinal die Heilung beschleunigen und die Symptome zu reduzieren.

Wie verwenden Sie Perinal?

Können Sie Perinal Spray leicht auf die betroffenen stellen mit dem Zerstäuber. Es spielt keine Rolle, ob Sie die Flasche gekippt oder auf den Kopf. In der Broschüre werden Sie Lesen, wie Sie mehr über die Verwendung dieses Produkts. Perinal ist nur für die externe Nutzung vorgesehen. Vermeiden Sie den Kontakt mit Ihren Augen, Nase und Mund. War nach der Anwendung des Sprays Ihre Hände, und ersetzen Sie die Kappe auf der Düse.

Dosierung

Es sei denn, ein Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung ist wie folgt:

  • Ein – bis drei-mal täglich, 1 Sprühstoß anwenden auf die betroffenen Gebiete.

Verwenden Sie Perinal nicht länger als eine Woche. Konsultieren Sie einen Arzt, wenn nach sieben Tagen keine Besserung eingetreten ist. Perinal ist nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.

Nebenwirkungen

Perinal kann manchmal dazu führen, Nebenwirkungen. Die Nebenwirkungen auf das Medikament gemeldet wurden, gehören:

  • Kribbeln direkt nach dem auftragen. Dieser verschwindet nach kurzer Zeit;
  • Ausschlag auf der Haut aufgrund überempfindlichkeit gegen Hydrocortison, Lidocain oder einen der sonstigen Bestandteile.

Bitte beachten Sie die Packungsbeilage für die anderen Nebenwirkungen, Warnhinweise und Kontraindikationen.

Schwangerschaft/Fahrtüchtigkeit/Alkohol

Perinal sollte nur in Absprache mit einem Arzt verwendet werden während der Schwangerschaft oder Stillzeit.

Perinal hat keinen Einfluss auf Ihre Fähigkeit, zu reagieren. Sie können dieses Medikament einfach verbinden Sie den traffic und erlaubt ist zu Essen und zu trinken.

 

Leave a Reply