Paludrine

 

Was ist Paludrine?

Paludrine ist ein antimalariamiddel. Dieses Medikament verhindert das auftreten der Krankheit malaria durch die malaria-Parasiten in der Leber zu töten. Der Wirkstoff in Paludrine ist proguanil. Dieses Medikament kann präventiv eingesetzt werden, aber ist nicht geeignet, die bestehenden Angriff von malaria zu behandeln. Sie können Paludrine online-Bestellung bei einem der kooperierenden Apotheken. Paludrine ist ein verschreibungspflichtiges Medikament.

Wo wird dieses Medikament verwendet?

Ärzte schreiben Paludrine für die malaria-Prävention. Es ist gedacht für Menschen, die in Gebiete Reisen, wo malaria ist weit verbreitet. Malaria wird übertragen durch die malaria-Mücke. Bei einem Stich dieser Mücke, die den malaria-Parasiten über das Blut in die Leber und nestle. Auf diese Weise können die Parasiten in den roten Blutkörperchen, zu brechen. Dies bewirkt, dass ein Angriff von malaria, die unter anderem die folgenden Beschwerden können auftreten:

  • Grippe Gefühl;
  • Fieber;
  • Schüttelfrost;
  • Kopfschmerzen.

Wenn malaria nicht behandelt, kann diese Krankheit schwere Folgen haben. Paludrine tötet die malaria-Parasiten in der Leber, so dass dies kein Angriff von malaria verursachen können.

Wie zu verwenden Paludrine?

Nehmen Sie die Tabletten nach dem Essen mit einem Glas Wasser. Tun Sie dies vorzugsweise auf einem regelmäßigen Zeitplan. Für die Verabreichung an kleine Kinder, die Sie verwenden können, die Tablette fein mahlen und mit welchen Apfelmus, Milch oder Fruchtsaft mischen. Anfang mindestens 48 Stunden, bevor Sie Reisen, um einen malariagebied der Einnahme von Paludrine, und bewahren Sie das Medikament schlucken zu vier Wochen nach der Rückkehr. Paludrine ist oft verschrieben in Kombination mit der malariamiddel Chloroquin. Ein Arzt kann Ihnen raten, auf diese.

Dosierung

Bei angeschlossenen Apotheken ist Paludrine online erhältlich in Tabletten von 100 mg. Es sei denn, ein Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis von Paludrine wie folgt:

  • Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren: zweimal täglich 1 Tablette zu 100 mg.
  • Kinder von 9-14 Jahren: einmal täglich 1,5 Tablette zu 100 mg (oder 150 mg).
  • Kinder von 5-8 Jahren: einmal täglich 1 Tablette zu 100 mg.
  • Kinder 1-4 Jahre: einmal täglich eine halbe Tablette zu 100 mg (50 mg).
  • Kinder, die jünger als 1 Jahr: einmal am Tag, ein Viertel von einer Tablette zu 100 mg (25 mg).

Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Paludrine ist in der Regel gut verträglich, kann aber manchmal geben die Nebenwirkungen, wie:

  • Gastro-intestinale Symptome (Bauchschmerzen, Durchfall), vor allem während der ersten paar Tage;
  • Blasen oder Wunde stellen im Mund oder Rachen;
  • Temporären Haarausfall.

Kontaktieren Sie einen Arzt, wenn Sie viele leiden unter den Nebenwirkungen. Eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen finden Sie in der Packungsbeilage.

Wann sollten Sie dieses Medikament nicht verwenden?

Paludrine ist nicht für jedermann geeignet. Nehmen Sie diese malariamiddel, wenn Sie:

  • Allergisch gegen proguanil oder der üblicherweise verwendeten Hilfsstoffe;
  • Leiden, eine schwere Nierenerkrankung.

Leiden Sie unter anderen Gesundheitsproblemen, mit einem Arzt zu konsultieren, ob und wie Sie können Paludrine verwenden können. Paludrine hat eine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten. Aufgeführt, in der Bestellung, in der aams.bei kooperierenden Apotheken, andere Medikamente, die Sie verwenden. In der Packungsbeilage Lesen Sie mehr über Gegenanzeigen und Wechselwirkungen.

Schwangerschaft und Stillzeit/Fahrtüchtigkeit/Alkohol

Sie können Paludrine in Absprache mit Ihrem Arzt zu verwenden, während der Schwangerschaft oder Stillzeit.

Paludrine hat keine Auswirkungen auf Ihre Fahrtüchtigkeit.

Es gibt keine Warnung für die Verwendung von Alkohol.

Vorsicht: Patienten mit schweren Nierenerkrankungen (Niereninsuffizienz) sollte vorsichtig sein mit dem Gebrauch von Paludrine.

 

Leave a Reply