Oxytetracycline

 

Was ist Oxytetracyclin?

Oxytetracyclin ist ein Antibiotikum aus der Tetracyclin-Antibiotika-Gruppe. Dieses Medikament ist ein sogenanntes Breitband-Antibiotikum, ein Medikament, das viele verschiedene Arten von Bakterien abtöten können. Oxytetracyclin ist daher für eine Vielzahl von bakteriellen Infektionen. Oxytetracyclin ist ein verschreibungspflichtiges Medikament.

Wo ist die Droge?

Ärzte verschreiben Oxytetracyclin, unter anderem, für die folgenden Infektionen zu behandeln:

  • Infektionen der Atemwege, einschließlich Lungenentzündung, Mittelohr-Infektion, akute bronchitis;
  • Harnwegsinfektionen (Zystitis);
  • Sexuell übertragbare Krankheiten, einschließlich Chlamydien und Gonorrhoe.

Darüber hinaus Oxytetracyclin wird Häufig bei Hautproblemen wie Akne und rosacea (rote Flecken im Gesicht, manchmal in Kombination mit Beulen, Pickel oder sichtbare Blutgefäße).

Wie zu verwenden Oxytetracycline?

Schlucken Sie die Tablette Oxytetracyclin, immer unzerkaut mit reichlich Wasser (nicht mit Milch). Nehmen Sie das Medikament auf nüchternen Magen, D. H. eine Stunde vor oder zwei Stunden nach der Mahlzeit. Erstellen Sie die vorgeschriebenen Verlauf der Behandlung immer. Stoppt Sie vor der Einnahme von Oxytetracycline, dann können die Bakterien wieder vermehren und schaltet die Zündung zurück. In Allgemeinen Infektionen, es dauert ein Kurs zwischen 7 und 14 Tagen. Für bestimmte Bedingungen, wie rosacea ist Häufig eine langfristige Therapie nötig ist.

Dosierung

Es sei denn, ein Arzt nicht anders rät, die übliche Dosis von Oxytetracyclin mit den meisten Infektionen, wie folgt:

  • Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: alle 6 Stunden 1 bis 2 Tabletten mit 250 mg für den vorgeschriebenen Zeitraum.

Für die Behandlung von rosacea und anderen spezifischen Erkrankungen wird ein Arzt für eine angepasste Dosierung zu verschreiben. Nicht abweichen von der empfohlenen Dosierung. Oxytetracycline ist nicht geeignet für Kinder unter 12 Jahren. Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Oxytetracycline, wie andere Medikamente, Nebenwirkungen, obwohl nicht jeder hier leidet. Die Beschwerden, die auftreten können, mit der Verwendung von dieser Medizin umfassen:

  • Gastro-intestinale Symptome (Bauchschmerzen, Durchfall, Erbrechen);
  • Kopfschmerzen;
  • – Pilzinfektionen der Schleimhäute (Mund, vagina);
  • Ausschlag auf der Haut aufgrund überempfindlichkeit der Haut auf uv-Strahlung. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung oder künstliches uv-Strahlen (Solarium), um dies zu verhindern.

Sie leiden unter schweren oder länger anhaltenden Nebenwirkungen, konsultieren Sie einen Arzt. In der Broschüre finden Sie weitere Informationen über die möglichen Nebenwirkungen dieses Medikaments.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Oxytetracycline ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diese Medikation, wenn Sie:

  • Überempfindlich gegenüber Oxytetracyclin, anderen Tetracyclin-Antibiotika oder einen der Häufig verwendeten Hilfsstoffe;
  • Eine reduzierte Nieren-oder Leberfunktion;
  • Leiden unter der Autoimmunerkrankung SLE (Lupus).

Nach Rücksprache mit einem Arzt oder Oxytetracyclin verwenden können, wenn Sie leiden an anderen gesundheitlichen Problemen. Verwendet Sie Drogen? Melden Sie dies bitte an einen Arzt. Oxytetracycline hat eine Wechselwirkung mit einer Reihe von Medikamenten, einschließlich bestimmter diabetesmedicatie und maagzuurbindende Ressourcen. Ein Arzt wissen, was medicijncombinaties es geht und beraten Sie auf dieser. In der Broschüre können Sie mehr Lesen über dieses Thema.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Verwenden Sie Oxytetracycline wenn Sie Schwanger sind oder stillen, es sei denn, ein Arzt bestimmt anders.

Gibt es für dieses Medikament keine Beschränkungen für das fahren oder den Konsum von Alkohol.

 

Leave a Reply