Otrivin

 

Was ist Otrivin?

Otrivin hilft, eine verstopfte Nase. Der Wirkstoff xylometazoline bewirkt, dass die Blutgefäße in der Nasenschleimhaut zu verengen. Diese schrumpft die geschwollenen Nasenschleimhäute und verstopfte Nase wieder öffnen. Otrivin hat eine schnelle Wirkung: innerhalb von fünf Minuten nach der Verabreichung, können Sie wieder frei durch die Nase atmen. Die Wirkung dieses Arzneimittels hält über sechs Stunden. Zusätzlich zu Otrivin mit xylometazoline, es ist auch Otrivin saline-Lösung. Dieses Produkt enthält Natriumchlorid oder Kochsalz. Die Kochsalzlösung verdünnt, verdickt den Schleim und macht die Nase frei. Otrivin saline ist eine sichere alternative für Babys, Kinder und Erwachsene, die nicht xylometazoline können oder nutzen wollen.

Wo ist die Droge?

Eine verstopfte Nase ist in der Regel das Ergebnis einer Erkältung oder Grippe. Durch das virus schwillt die Nasenschleimhaut und macht Sie mehr Schleim. Das Ergebnis ist eine verstopfte Nase. Auch eine laufende Nase und niesen verursacht werden, durch die geschwollene Nasenschleimhaut. Otrivin hilft, die Nase wieder. Die feuchtigkeitsspendende Formel macht auch die Nase weniger gereizt fühlen.

Wie können Sie Otrivin?

Otrivin ist in verschiedenen Varianten erhältlich:

  • Otrivin saline Nasentropfen und Nasenspray: für alle Altersgruppen geeignet.
  • Otrivin Nasentropfen und Nasenspray (0,5 mg/ml): für Kinder von 2 bis 6 Jahren.
  • Otrivin Nasentropfen und Nasenspray (1 mg/ml): für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren.
  • Otrivin Menthol (1 mg/ml): für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren, mit Zusatz von menthol und Eukalyptus für eine zusätzliche erfrischende Wirkung.
  • Otrivin Duo: für Erwachsene. Enthält xylometazoline (0,5 mg/ml), ipratropium (0,6 mg/ml), einer Substanz, die eine laufende Nase reduziert.

In der Broschüre, die Ihnen zeigt, wie verwenden Sie Otrivin verwalten soll. Otrivin mit xylometazoline ist nicht geeignet für Babys und Kinder bis zu 2 Jahren. Nach dem öffnen der Flasche, können Sie Otrivin noch 1 Monat verwenden.

Dosierung

Es sei denn, der Arzt sonst berät, können Sie verwenden Sie die folgenden Richtlinien für die Dosierung:

Otrivin saline:

  • Erwachsene, Kinder und Babys: Bedarf 1-2 Tropfen oder 1 Sprühstoß in jedes Nasenloch.

Otrivin Nasentropfen und Nasenspray (0,5 mg/ml und 1 mg/ml):

  • Kinder von 2 bis 6 Jahren: bis zu drei mal täglich 1-2 Tropfen oder 1 Sprühstoß in jedes Nasenloch.
  • Erwachsene und Kinder über 6 Jahre: vier bis sechs mal täglich 2 bis 3 Tropfen oder 1 Sprühstoß in jedes Nasenloch.

Otrivin Duo:

  • Erwachsene: bis zu drei mal täglich 1 Sprühstoß pro Nasenloch.

Verwenden Sie Otrivin mit xylometazoline nicht länger als 7 aufeinander folgende Tage ohne Rücksprache mit dem Arzt. Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Otrivin mit xylometazoline kann Nebenwirkungen verursachen, einschließlich:

  • Brennende Empfindung in der Nase und/oder Rachen nach der Verabreichung des Produkts;
  • Kopfschmerzen;
  • Übelkeit.

In der Broschüre finden Sie eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Otrivin (xylometazoline) ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie dieses Produkt nicht, wenn Sie:

  • Bekannte überempfindlichkeit xylometazoline oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels;

Rücksprache mit dem Arzt über die Verwendung von Otrivin, wenn Sie:

  • Unter Glaukom leiden (erhöhter Augeninnendruck). Xylometazoline kann sich der Augeninnendruck erhöhen;
  • Leiden unter hohen Blutdruck, bestimmte Herzerkrankungen, Erkrankungen der Schilddrüse, diabetes, eine vergrößerte Prostata oder tumor des Nebennierenmark.

Otrivin hat eine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen zu diesen Interaktionen und Kontraindikationen.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Otrivin und Otrivin Menthol kann verwendet werden während der Schwangerschaft und Stillzeit, sofern man sich an die empfohlene Dosierung.

Otrivin Duo sollte nicht verwendet werden, wenn Sie Schwanger sind oder stillen, es sei denn, der Arzt nichts anderes.

Es gilt für die Verwendung von dieser Medizin keine Warnungen in Bezug auf Autofahren oder Alkohol zu verwenden.

 

Leave a Reply