Normacol

 

Was ist Normacol?

Normacol ist ein Abführmittel, das fällt unter die Gruppe bulkvormers. Diese Medikamente erhöhen das Darm-Inhalt, die von Wasser. Dies erhöht die Peristaltik und den Stuhl in den Körper schneller verlassen. Der Wirkstoff in diesem Medikament ist sterculiagom: fein gemahlenes Getreide und getrockneten Schleim aus einem exotischen Baum.
Normacol ist auch mit aams.bei der kooperativen Apotheke in der Variante „Normacol Plus“. Dieses Produkt enthält neben sterculiagom auch die andere Hälfte niedriger Natrium-mineral ist eine Substanz, die die Nerven in der Darmwand stimuliert, wodurch die Eingeweide mehr und mehr leistungsfähige Kontraktion. Normacol Plus, dass der Weg für eine extra-schnelle Linderung von Verstopfung.

Wo ist die Droge?

Normacol ist vorgeschrieben für Obstipation (auch Verstopfung), oder Verstopfung des Darms. In diesem Zustand, der Stuhl trocken und hart, und schwierig nach außen. Weil es auf der Toilette zu oft zu hart gepresst werden, können Verstopfung und Hämorrhoiden verursachen. Verstopfung ist Häufig und kann verschiedene Ursachen haben, einschließlich:

  • Die mangelnde Bewegung
  • Falsche Ernährung (zu wenig Wasser, Mangel an Ballaststoffen in der Ernährung)
  • Nebenwirkung bestimmter Medikamente

Normacol sorgt dafür, dass die Hocker sind weich und flexibel und daher einfacher und schneller den Körper verlässt.

Wie verwenden Sie Normacol?

Normacol besteht aus pellets (Granulat), der ohne es zu kauen sollten unzerkaut mit reichlich Wasser. Tun Sie dies vorzugsweise nach den Mahlzeiten, und stellen Sie sicher, dass Sie sitzen oder stehen, wie Sie der granula nimmt: dieses Medikament sollte nicht eingenommen werden während Sie. Verwenden Sie Normacol während des Tages, nehmen Sie dies bedeutet nicht nur, vor dem schlafen gehen. Es ist wichtig, bei der Nutzung von Normacol viel zu trinken (2 Liter pro Tag) zu Nebenwirkungen, wenn Sie eine (sip -) ileus zu verhindern.

Dosierung

Normacol ist mit aams.bei der kooperativen Apotheke in Beuteln und in einem Behälter mit losen Körnern. Es sei denn, ein Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren wie folgt:

  • Zweimal täglich 1 Beutel oder 1 bis 2 Messlöffel, zu nehmen nach dem Essen.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahre alt, halbe Dosierung empfohlen. Normacol ist nicht geeignet für Kinder unter 6 Jahren. Lesen für die Anwendung des Arzneimittels in der Packungsbeilage. Ein Arzt wird bestimmen, wie lange Sie die Einnahme dieses Medikaments verwenden müssen. Nicht abweichen von der vorgeschriebenen Dosierung.

Nebenwirkungen

Normacol ist im Allgemeinen gut verträglich, kann aber manchmal Nebenwirkungen verursachen. Die Nebenwirkungen erwähnt über dieses Medikament sind unter anderem:

  • Magen-Darm-Symptome wie Blähungen, Bauchschmerzen, Blähungen, übelkeit. Diese Symptome verschwinden in der Regel nach ein paar Tagen.

In der Broschüre finden Sie eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen.

Wann sollte die Medizin nicht nutzen?

Normacol ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie dieses Abführmittel, wenn Sie:

  • Allergisch auf sterculiagom oder andere Hälfte low-Natrium-Mineralwasser (Normacol Plus)
  • Leiden unter einer Verengung oder Verstopfung des Verdauungssystems oder wenn Sie irgendwelche anderen schweren Darmkrankheit.

In der Broschüre erfahren Sie mehr über mögliche Kontra-Indikationen.

Schwangerschaft/Fahrtüchtigkeit/Alkohol

Normacol kann in Absprache mit einem Arzt ist sicher in der Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit.

Es sind bei der Nutzung von Normacol keine Beschränkungen auf die Teilnahme in der Bewegung oder die Einnahme von Alkohol.

 

Leave a Reply