Norethindrone

 

Was ist Norethisteron?

Norethisteron ist ein progestageenhormoon. Dieses Hormon spielt (zusammen mit oestrogeenhormonen eine wichtige Rolle im Menstruationszyklus und Eisprung. Wenn der Hormonspiegel aus dem Gleichgewicht kann dazu führen, Menstruationsstörungen. Norethindrone stellt das gestörte hormonelle Gleichgewicht, die Ursachen der Symptome zu verringern.

Wo ist die Droge?

Ärzte verschreiben Norethindrone, unter anderem, unregelmäßige Monatsblutung, fehlen der Menstruation, starke Menstruation, Krämpfe, abnorme vaginale Blutungen, Endometriose und overgangsklachten. Norethisteron kann auch verwendet werden, um den Menstruationszyklus zu verschieben.

Wie zu verwenden Norethindrone?

Norethisteron kann auf verschiedene Weise verwendet werden. Ein Arzt wissen, welche Behandlung am besten Ihre Symptome. Für die meisten Störungen ist, dass Norethindrone nur während der zweiten Hälfte des Menstruationszyklus eingenommen wird. Sie möchten, dass Ihre Periode zu verzögern, dann nehmen Sie die Tablette drei Tage vor der erwarteten menstruation, für einen, maximal zwei Wochen. Bei overgangsklachten oder Endometriose ist Norethisteron ist in der Regel eine kontinuierliche und langandauernde Benutzung. Schlucken Sie die Tablette Norethindrone ohne kauen und mit ausreichend Flüssigkeit. Nehmen Sie das Medikament vorzugsweise während der Mahlzeit.

Dosierung

Es sei denn, ein Arzt nicht anders rät, die übliche Dosierung für die meisten Krankheiten, wie folgt:

  • Ein bis drei mal täglich 1 Tablette oder 5 mg während der Zeit, die ein Arzt verordnet hat.

Hält Sie sich an die vorgeschriebene Dosierung. Dieses Medikament ist ausschließlich für Frauen und nicht für Kinder geeignet ist. Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Norethindrone können manchmal Nebenwirkungen verursachen, einschließlich:

  • Unregelmäßige, leichte Blutungen (’spotting‘);
  • (Vorübergehende) AUSBLEIBEN der Menstruation, nachdem Sie aufgehört haben, das Medikament. Dies geschieht vor allem, wenn Sie Norethisteron langfristig benutzt zu haben;
  • Bauchschmerzen, übelkeit, Durchfall, Verstopfung, oder andere Magen-Darm-Symptome;
  • Kopfschmerzen;
  • Schmerzen oder Zärtlichkeit in der Brust.

Beratung mit einem Arzt, wenn die Nebenwirkungen mit der Zeit verschwinden, oder wenn Sie an den Symptomen leiden. In der Broschüre ist eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Norethindrone ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diese Medikation, wenn Sie:

  • Allergisch auf norethisteron oder einen der verwendeten Hilfsstoffe;
  • Sie Schwanger sind oder stillen;
  • Leidet oder gelitten hat, von Thrombose oder Embolie;
  • Leidet oder gelitten hat, von einem schweren Lebererkrankungen (einschließlich Leberkrebs);
  • Leidet oder gelitten hat, die von Brustkrebs oder anderen kankersoort, die empfindlich auf Hormone;
  • Diabetes mit beschädigten Blutgefäße;
  • Leiden unter unerklärlichen Blutungen aus der Scheide.

Haben Sie andere gesundheitliche Probleme haben, konsultieren Sie einen Arzt über die Verwendung von Norethisteron. Aufgeführt auf Ihre Bestellung, bei der man mit aams.an die kooperierende Apotheke, welche Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie verwenden. Norethisteron kann die Interaktion mit diesen Medikamenten. In der Broschüre können Sie mehr Lesen über dieses Thema.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Die Verwendung von Norethisteron ist nicht, oder nur auf den Rat von einem Arzt, wenn Sie Schwanger sind, versuchen, Schwanger zu werden oder stillen.

Gibt es für dieses Medikament sind keine Warnungen in Bezug auf Autofahren oder Alkohol zu verwenden.

 

Leave a Reply