NiQuitin

 

Was ist NiQuitin?

Rauchen aufzuhören klingt einfacher als es ist. Viele gute Absichten immer und immer wieder den Kopf gedrückt, indem der Wunsch nach einer Zigarette. NiQuitin hilft, um von der nikotinsucht zu lösen. Die einzigartige afbouwsysteem sorgt dafür, dass der Körper allmählich weniger und weniger um das Nikotin, erfordert. Dies ermöglicht Ihnen, in Ihrem eigenen Tempo, mit dem Rauchen aufzuhören. Darüber hinaus gibt es weniger Entzugserscheinungen.

Wo ist die Droge?

Rauchen ist eine der größten vermeidbaren Todesursachen in unserem Land. Raucher haben ein erhöhtes Risiko für verschiedene körperliche Erkrankungen, wie Krebs und Herzerkrankungen. Raucherentwöhnung verringert das Risiko. NiQuitin macht das Rauchen erleichtern, indem das Nikotin in den Körper langsam aufbauen. Die chance auf Erfolg ist so viel größer.

Wie zu verwenden NiQuitin?

NiQuitin ist in Lutschtabletten, und patches. Sie wählen, welche Methode am besten zu Ihnen passt. Der Gips soll die trockene Haut aufgetragen werden. Da diese transparent sind, fallen Sie nicht auf. Ändern Sie den Verband jeden Tag um die gleiche Zeit.

Die Lutschtabletten haben einen frischen mintsmaak und sind leicht zu tragen. Diese Tabletten sind erhältlich in zwei stärken. Die hohe Stärke ist gedacht für Menschen, die morgens innerhalb einer halben Stunde nach dem aufwachen Ihre erste Zigarette starten. Weniger starke Raucher entscheiden sich für die niedrige Dosierung.

Dosierung

NiQuitin patches sind verfügbar in den stärken 7 mg, 14 mg und 21 mg Nikotin pro Stück. Die Pastillen kommen in 2 mg und 4 mg pro Stück. Gehen Sie NiQuitin verwenden, dann können Sie sich es am besten zu halten, um den Fahrplan. Dies erhöht die chance auf Erfolg deutlich. Die NiQuitin Fahrplan ist wie folgt:

  • Schritt 1: die ersten 6 Wochen jeden Tag 1 Pflaster mit 21 mg Nikotin, oder 1 Lutschtablette pro Stunde oder 2 Stunden.
  • Schritt 2: in Woche 7, 8 und 9, verwenden Sie täglich 1-patch 14 mg Nikotin, oder 1 Lutschtablette alle 2 bis 4 Stunden.
  • Schritt 3: in den Wochen 10, 11 und 12 täglich 1-patch-7 mg Nikotin, oder 1 Lutschtablette alle 4 bis 8 Stunden.

Lesen Sie die Packungsbeilage vor dem Gebrauch und nicht abweichen von der empfohlenen Dosierung.

Nebenwirkungen

NiQuitin wird in der Regel gut verträglich. Mit dem Einsatz von putzen kann manchmal Juckreiz auftreten. Die Lutschtabletten können zu Beginn der Reizung in der Mundhöhle verursachen. Darüber hinaus können Sie manchmal leiden unter dem Rückgang der Nikotingehalt in Ihrem Körper. Sie bemerken das zum Beispiel:

  • Schwierigkeiten sich zu konzentrieren;
  • Mehr gereizt oder ängstlich;
  • Schlaflosigkeit.

In den meisten Fällen sind diese Nebenwirkungen sind mild in der Natur. Lesen Sie die Packungsbeilage NiQuitin für den Einsatz. Es enthält alle Informationen über die möglichen Nebenwirkungen.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Verwenden Sie NiQuitin wenn Sie leiden an Herz Probleme, die überempfindlich auf einen der enthaltenen Stoffe oder wenn der Arzt Ihnen sagt und dieses Produkt abraten. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Verwenden Sie NiQuitin nur auf den Rat des Arzt, wenn Sie Schwanger sind oder stillen.

Es sind keine Warnungen für Autofahrer, Alkohol und Essen.

 

Leave a Reply