Migard (Forvey)

 

Was ist Migard?

Migard ist ein migrainemedicijn aus der Gruppe von Arzneimitteln, die Triptane. Der Wirkstoff frovatriptan hat eine Wirkung auf die Blutgefäße und Nerven im Gehirn, was zu einer Migräne-Attacke beendet wird oder die Symptome stark reduzieren. Sie können Migard, um bei der online-Apotheken, dass die Arbeit mit Dokteronline.com.

Wo ist die Droge?

Die ärzte verschreiben das Medikament für eine Migräne, ein Kopfschmerz mit schwere, pochende Kopfschmerzen. Während einer migräneattacke kann es auch zu übelkeit und Erbrechen und überempfindlichkeit gegenüber Schall, bestimmte Gerüche oder Licht. Manche Menschen kurz vor einer Migräne-Attacke eine aura (siehe Sternchen oder andere Störungen im Bereich des Sehens), Sprachstörungen, Kribbeln in den Extremitäten oder anderen Störungen. Migard ist geeignet für eine Migräne mit oder ohne aura oder Störungen zu behandeln.

Wie verwenden Sie Migard?

Migard kann nur eine bestehende Migräne zu behandeln. Sie können dieses Arzneimittel nicht verwenden, um zu verhindern, dass Symptome. Nehmen Sie die Tablette, Migard, sobald Sie eine Migräne-Attacke fühlen sich. Kauen Sie die Tablette nicht in Ordnung, aber schlucken Sie diese unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit. Sie können Migard mit oder ohne Nahrung zu sich nehmen. Migard funktioniert nach über 1 Stunde. Das Medikament hat keine Wirkung, nehmen Sie nicht eine zweite Dosis. Hilft meint es gut, aber die Kopfschmerzen innerhalb von 24 Stunden, können Sie eine zweite Dosis. Stellen Sie sicher, dass es mindestens zwei Stunden zwischen der Einnahme der Tabletten.

Dosierung

Die kooperierenden Apotheken haben Migard online verfügbar. Es sei denn, ein Arzt nicht anders rät, die übliche Dosierung ist wie folgt:

  • Erwachsene zwischen 18 und 65 Jahren: 1 Tablette 2,5 mg.

Migard ist nicht geeignet für Kinder unter dem Alter von 18 Jahren und nicht für Erwachsene empfohlen, die älter als 65 Jahre alt sind, es sei denn, ein Arzt, sonst rät. Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Wie andere Medikamente, können Sie durch die Verwendung von Migard Nebenwirkungen erlebt, auch wenn nicht jeder hier leidet. Die Nebenwirkungen, die berichtet werden, über Migard gehören:

  • Schwindel;
  • Benommenheit, Müdigkeit;
  • Kribbeln, Taubheitsgefühl oder andere ungewöhnliche Empfindungen;
  • Schmerzen, Muskelschmerzen;
  • Fang oder das Gefühl von schwere auf der Brust, Rachen oder anderen Teil des Körpers. Den Arzt konsultieren, wenn der Druck auf der Brust ist nicht automatisch übertragen, oder wenn Sie starke Schmerzen.

In der Broschüre können Sie mehr über die möglichen Nebenwirkungen.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Migard ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diese migrainemedicijn nicht, zum Beispiel, wenn Sie:

  • Sind überempfindlich gegenüber frovatriptan oder einen der sonstigen Bestandteile in der Tablette;
  • Leidet oder gelitten hat, die mit Herz-Probleme, Leber-Krankheit, einen Schlaganfall oder eine Krankheit;
  • Ein hoher Blutdruck.

Nach Rücksprache mit einem Arzt oder Sie Migard ist sicher zu verwenden, wenn Sie leiden an anderen gesundheitlichen Problemen, die älter sind als 40 Jahre, Raucht oder andere Drogen. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen über Gegenanzeigen, Wechselwirkungen und andere Warnhinweise.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Verwendung von Migard ist nicht, oder nur in Absprache mit einem Arzt, wenn Sie Schwanger sind oder stillen.

Migard, Schwindel, oder Schläfrigkeit. Nehmen Sie nicht Teil im Verkehr, wenn Sie irgendwelche dieser Nebenwirkungen.

Alkohol kann eine neue Migräne-Attacke auslösen. Verwenden Sie nicht Alkohol, wenn man gerade eine Migräne-Attacke hatte.

 

Leave a Reply