Microgynon 30

 

Was ist Microgynon-30?

Microgynon-30 ist eine empfängnisverhütende Pille. Dieses Medikament enthält zwei Wirkstoffe: ethinylestradiol (ein oestrogeenhormoon) und levonorgestrel (ein progestageenhormoon). Diese Hormone hemmen den Eisprung und machen die Auskleidung der Wand der Gebärmutter nicht geeignet für die implantation. Auch der Schleim im Gebärmutterhals, um härter geworden, wodurch die Spermien schwer zu passieren. Wenn richtig eingesetzt, diese Pille ist die chance auf eine Befruchtung so gut wie null.

Wo ist die Droge?

Die Pille ist ein Verhütungsmittel: Microgynon-30 verhindert den Eintritt einer Schwangerschaft. Darüber hinaus verschreiben ärzte diese Pille für Frauen, die von Menstruationsbeschwerden leiden oder anormale vaginale Blutungen. Mit der Verwendung von Microgynon-30 keine normale menstruation, sondern eine sogenannte Entzugsblutung, die viel weniger intensiv verläuft.

Wie verwenden Sie Microgynon-30?

Microgynon-30 ist nur zuverlässig wie die Pille jeden Tag zu einem festen Zeitpunkt eingenommen wird. Sind Sie auf der Pille für eine Zeit vergessen, oder haben, kurz nach der Einnahme des Medikaments erbrochen, oder litt an wässrigem Durchfall, verringert sich die Zuverlässigkeit von Microgynon-30. In der Broschüre können Sie Lesen, was Sie in diesem Fall tun müssen. Falls erforderlich, verwenden Sie eine zusätzliche Methode der Empfängnisverhütung, um zu verhindern, dass eine ungewollte Schwangerschaft.

Dosierung

Diese Pille ist in zwei Typen erhältlich: Microgynon-30 Microgynon-30-ED. Die Dosierung ist wie folgt:

Microgynon-30

  • Ein Streifen von Microgynon-30 enthält 21 Pillen. Schlucken jeden Tag 1 Pille, bis der Streifen leer ist. Nach einer Woche Pause. Sie schluckte als sieben Tage keine Pille. Während der Woche aus, es wird eine Entzugsblutung. Nach der Woche off, die zu Beginn eines neuen Streifen.

Microgynon-30-ED

  • Ein Streifen von Microgynon-30 ED enthält 28 Pillen. Sie schlucken jeden Tag 1 Pille. Es gibt also keine Woche Pause. Die letzten sieben Pillen in dem Streifen haben eine andere Farbe und enthalten keinen Wirkstoff. In der Woche, dass Sie diese Pillen zu schlucken, ist die Entzugsblutung begonnen. Wenn der Streifen leer ist, beginnen Sie direkt auf der nächsten Bahn.

Microgynon-30-ED ist etwas leichter zu bedienen als die normale Variante, weil es keine Woche aus. Die Zusammensetzung der beiden Arten sind jedoch völlig identisch.

Nebenwirkungen

Wenn Sie mit dieser Pille kann es Nebenwirkungen auftreten. Oft verschwinden natürlich nach einer Reihe von Wochen, da der Körper sich daran gewöhnt, die Hormone. Nebenwirkungen, die auftreten, gehören:

  • Angespannte Gefühl in den Brüsten;
  • Magen-Darm-Symptome;
  • Interim vaginale Blutungen;
  • Kopfschmerzen.

In der Broschüre können Sie mehr über die möglichen Nebenwirkungen.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Microgynon-30 Microgynon-30 ED, wenn Sie:

  • Allergisch gegen ethinylestradiol, levonorgestrel oder einen der sonstigen Bestandteile;
  • Leidet oder gelitten hat Thrombose, oder einer anderen Bedingung der Blutgefäße;
  • Leiden unter Migräne, Krebs, oder eine andere ernsthafte Erkrankung.

Die Pille kann die Interaktion mit anderen Medikamenten. Ein Arzt wissen, welche Medikamente es kommt. Bitte beachten Sie die Packungsbeilage für weitere Informationen zu diesem Thema.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Dieses Medikament ist nicht geeignet für schwangere Frauen. Sie sollten Microgynon-30 Verwendung während der Stillzeit. Jedoch halten Sie im Verstand, dass diese Pille das stillen zurück.

Es sind keine Warnungen in Bezug auf Autofahren oder Alkohol zu verwenden.

 

Leave a Reply