Meridol Bestimmte Atem (Halitosis)

 

Was ist Meridol Bestimmte Atem (Halitosis)?

Meridol Bestimmte Atem (Mundgeruch) – Mundpflege zur Vermeidung und Bekämpfung von Mundgeruch. Die mondverzorgingssysteem besteht aus einer zahn – und tonggel, Zungenschaber und Mundwasser. Meridol Bestimmte Atem (Halitosis) sorgt für eine optimale Mundhygiene. In nur fünf Schritten, werden Sie sicher eine saubere Zähne und einen lang anhaltenden frischen Atem.

Wo wird das Produkt verwendet?

Schlechter Atem, auch als Mundgeruch, ist unangenehm und peinlich. Das große problem mit Mundgeruch ist, dass Menschen, die leiden es sich in der Regel nicht bemerken: es ist fast unmöglich, Ihren Atem zu riechen. Angst vor einem schlechten Atem können zur Verunsicherung führen. Manche Menschen sind so Angst davor, dass Sie schmutzig sind von Ihrem Mund riechen, dass Sie soziale Situationen meiden. Meridol Bestimmte Atem (Halitosis) Ursachen die Ursache von Mundgeruch werden beseitigt. Auf diese Weise, sind Sie sicher, um einen frischen Atem und werden Sie wieder sorgenfrei zu lachen und zu reden.

Wie funktioniert Meridol Bestimmte Atem (Halitosis)?

Mundgeruch ist in der Regel verursacht durch Bakterien in der Mundhöhle. Vor allem auf der Rückseite der Zunge, es bleiben viele Bakterien dahinter, oft in form einer weißen Einlage. Bürsten Sie Ihre Zähne nur entfernt diese Ablagerungen nicht. Meridol Bestimmte Atem (Halitosis) konzipiert, daher wird ein spezieller Zungenschaber. Dies ist ein Gerät, Kratzer Schmutz und Bakterien von der tongoppervlak, verursacht unangenehme Gerüche und unangenehmen Geschmack verschwinden. Die zahn – und tonggel und Mundwasser enthalten, unter anderem aminofluoride, tinfluoride und zinklactaat: Stoffe, die die Zähne reinigen und schützen und auch als eine antibakterielle und geurbindende Wirkung. Meridol Bestimmte Atem (Halitosis) enthält keinen Alkohol und eignet sich daher auch für den sensiblen Mund.

Wie verwenden Sie Meridol Bestimmte Atem (Halitosis)?

Die Meridol Bestimmte Atem (Halitosis) mondverzorgingssysteem besteht aus fünf Schritten:

  • Schritt 1: putzen Sie Ihre Zähne mit Meridol Bestimmte Atem (Mundgeruch) – Zunge – und-tonggel und dann waschen Sie Ihr Mund.
  • Schritt 2: Fassen Sie die Zunge Reiniger und legen Sie eine kleine Menge des zahn – und tonggel auf die Bolzen des Gerätes.
  • Schritt 3: Verteilen Sie das gel gleichmäßig auf der Zunge.
  • Schritt 4: Drehen Sie den Zungenschaber und Schaben Sie mit dem schaafkant sanft von hinten nach vorne über die tongoppervlak auf den Angriff, um es zu entfernen. Spülen Sie Ihren Mund und machen Sie den Zungenschaber unter fließendem Wasser reinigen.
  • Schritt 5: Spülen Sie 60 Sekunden lang den Mund mit 15 ml Meridol Bestimmte Atem (Halitosis) Mundwasser.

Für optimale Ergebnisse wird empfohlen, den Mund und die Zähne zweimal am Tag zu kümmern. Ersetzen Sie die Zunge Reiniger regelmäßig. Mit den täglichen Gebrauch, ist das Gerät nach etwa drei Monaten ausgetauscht werden.

Wann kann man dieses Produkt nicht verwenden?

Verwenden Sie Meridol Bestimmte Atem (Halitosis) Mund wäscht und zahn – und tonggel nicht, wenn Sie überempfindlich auf einen der Inhaltsstoffe. Sie finden hier eine übersicht der Komponenten, die in der Packungsbeilage oder auf der Verpackung. Verwenden Sie die Zunge Reiniger, wenn Sie leiden unter einer Bedingung von der Zunge. Meridol zahn – und tonggel und Mundspülungen sind nicht geeignet für Kinder unter 6 Jahren. Verwenden Sie die tongschraper nicht in den Jungen Kindern. Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben oder Meridol Bestimmte Atem (Halitosis) mondverzorgingssysteem für Sie geeignet ist, konsultieren Sie mit dem Arzt.

 

Leave a Reply