Medisana Tageslichtlampe LSC

 

Medisana Tageslichtlampe LSC: lindert Winterblues und herfstdepressie

Tageslicht ist wichtig für viele Chemische Prozesse in unserem Körper. Es steuert unsere biologische Uhr und sorgt dafür, dass wir während des Tages, wach und energisch. Im Sommer sind wir ausgesetzt, um genug Licht. Aber da die Tage kürzer werden, bekommen wir weniger und weniger Sonnenlicht zu sehen. Es gibt physische und psychische Beschwerden, wie Müdigkeit, eine depressive Stimmung, Konzentrationsschwäche und Lustlosigkeit. Herfstdip oder winter-blues, diese Beschwerden genannt. Die LSC-Tageslicht-Lampe von Medisana, auch genannt Medisana lichtdouche LSC erwähnt, wird sicherstellen, dass Sie im Herbst und winter extra light Aufnahme. Dies wird dazu führen, dass Symptome wie depression und Mangel an Energie. Lichttherapie ist in den letzten Jahren mehr und mehr verwendet, um einen winter-oder herfstdepressie zu behandeln. Der Vorteil dieser Methode ist, dass Sie nicht erleben, keine Nebenwirkungen. Neben der Therapie bequem zu Hause durchführen, zu jeder Zeit des Tages.

Wie funktioniert die Medisana Tageslichtlampe (Medisana lichtdouche LSC)?

Die Medisana Tageslichtlampe LSC gibt ein intensives Licht. Zum Vergleich: wenn Sie in der Sonne sind, bekommen Sie bis zu 100.000 lux (lamp units). Auf einem dunklen, bewölkten Tag, dies ist höchstens 500 lux, während die meisten Menschen nur optimal arbeiten von 10.000 bis 100.000 lux pro Tag. Die Medisana Tageslichtlampe strahlt, je nach Abstand zum Gerät, 5.000 bis 10.000 lux. Dieses Licht gelangt über die Netzhaut ins Gehirn, und verschiedene Chemische Prozesse. Je näher man an der Lampe ist, desto mehr lux bekommen Sie und desto kürzer ist die Dauer der Therapie. Die Lampe ist ausgestattet mit einem verstellbaren Fuß und leicht zu verstauen. Die Lampe flackert oder flimmert nicht und gibt ein sehr natürliches Licht.

Wie verwenden Sie Medisana Tageslichtlampe LSC?

Die Medisana lichtdouche ist sehr einfach zu bedienen. Platzieren Sie die Lampe auf einem stabilen Untergrund, z.B. die Tabelle, und drehen Sie es in. Sie brauchen keine spezielle Schutzbrille zu tragen. Das einzige, was wichtig ist, ist, dass Sie sich in der Nähe der Lampe (bis zu 60 cm entfernt), so dass das Licht Ihre Augen erreicht werden kann. Es ist nicht ratsam, sich längere Zeit direkt mit Blick auf die Lampe. Sie können während der Behandlung, zum Beispiel nur Lesen, tv schauen oder machen ein puzzle. Die Richtlinien für die Dauer der Behandlung sind wie folgt:

  • 30 Minuten in einem Abstand von 20 cm;
  • 1 Stunde bei einer Entfernung von 40 cm;
  • 2 Stunden bei einer Entfernung von 60 cm.

Die Licht-Therapie funktioniert am besten, wenn Sie das Gerät mindestens 5 aufeinander folgenden Tagen verwendet. Verwenden Sie die Medisana lichtdouche nicht nach 20:00 Uhr in den Abend zu vermeiden, Probleme mit dem einschlafen. Vorsicht: die Lampe wird sehr heiß! Lassen Sie das Gerät nach dem Gebrauch zuerst abkühlen lassen, bevor es zu speichern. Lesen Sie die Bedienungsanleitung und befolgen Sie die Empfehlungen des Herstellers.

aams.bei der Medisana lichtdouche LSC-standard auf Lager. Mehr Informationen zu anderen Formen von Licht-Therapie, zum Beispiel zur Behandlung von Heuschnupfen oder Allergien finden Sie auf unserer Seite-Licht-Therapie.

 

Leave a Reply