Mandolgin

 

Was ist Mandolgin?

Der Wirkstoff in Mandolgin ist tramadol, ein mächtiger Morphin-ähnliche Schmerzmittel. Mandolgin unterbricht die schmerzübertragung im zentralen Nervensystem, was zu mittelschweren bis schweren Schmerzen schnell vermindert. Sie können Mandolgin online bestellen bei den Apotheken angeschlossen sind Dokteronline.com. Dieses Medikament ist erhältlich auf ärztliche Verschreibung nur. Ein Arzt schreibt ein Rezept für Sie nach der Beratung.

Wo ist die Droge?

Mandolgin arbeitet stärker als paracetamol und anti-entzündliche Schmerzmittel. Dieses Medikament ist daher die für moderate bis schwere Schmerzen als Folge, zum Beispiel:

  • Operationen oder Verletzungen;
  • Eine (schwere) Krankheit;
  • Migräne;
  • Nerven-Schmerzen;
  • Osteoarthritis (oa).

Mandolgin hilft auch, die Schmerzen mit anderen Ursachen.

Wie verwenden Sie Mandolgin?

Mandolgin gibt es als Kapsel und als Tablette mit verzögerter Freisetzung („retard“). Nehmen Sie die Tablette oder Kapsel unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit. Sie können verwenden Sie dieses Schmerzmittel mit oder ohne Nahrung zu sich nehmen. Mandolgin funktioniert nach etwa einer Stunde. Die analgetische Wirkung hält bis zu 12 Stunden lang. Nehmen Sie die Schmerzmittel soweit wie möglich an festen Punkten in der Zeit. Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Dosierung

Die kooperierenden Apotheken haben Mandolgin online verfügbar in verschiedenen stärken. Ein Arzt wird wissen, welche Kraft Sie verwenden können. Die Allgemeinen Richtlinien für die Dosierung der Schmerzmittel auf der basis von tramadol sind wie folgt:

  • Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: zweimal täglich 1 Tablette oder Kapsel, in der vorgeschriebenen Stärke.

Nehmen Sie nicht mehr als 400 mg tramadol pro Tag. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen über die Dosierung.

Nebenwirkungen

Mandolgin kann Nebenwirkungen verursachen. Es umfasst Symptome wie:

  • Müdigkeit, Benommenheit, Schläfrigkeit;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Schwindel;
  • Verstopfung (Obstipation).

Die häufigsten Nebenwirkungen nach ein paar Tagen bis ein paar Wochen, da der Körper sich daran gewöhnt, die Medikamente. Ist das nicht der Fall, konsultieren Sie einen Arzt. In der Broschüre finden Sie eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Mandolgin ist nicht für jeden ein geeignetes Schmerzmittel. Verwenden Sie dieses Schmerzmittel, wenn Sie:

  • Sind überempfindlich gegenüber tramadol oder einen der Häufig verwendeten Hilfsstoffe;
  • Einer überdosis von Alkohol, Beruhigungsmitteln oder anderen (medizinischen)Drogen, Auswirkungen auf das zentrale Nervensystem;
  • Leidet unter einer form der Epilepsie, für die keine Drogen verwendet werden;
  • Behandelt werden bzw. wurden bereits mit bestimmten Antidepressiva (MAO-Hemmer).

Haben Sie andere gesundheitliche Probleme? Konsultieren Sie einen Arzt über die Verwendung von Mandolgin. Dieses Medikament kann Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Aufgeführt in Ihrem Wunsch, die Medikamente, die Sie verwendet. Der Arzt kann dann dies berücksichtigen. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen zu den Kontraindikationen und andere Warnungen.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Verwenden Mandolgin nicht, wenn Sie Schwanger sind und möchte lieber auch nicht, wenn Sie stillen. Ein Arzt kann Ihnen Ratschläge geben.

Mandolgin Ihre Reaktionsfähigkeit vermindern, vor allem am Anfang der Behandlung. Nehmen Sie nicht Teil der Bewegung, solange Sie hier leiden.

Kombinieren Mandolgin nie mit starken trinken: Alkohol kann die Nebenwirkungen dieses Medikaments zu induzieren oder zu verstärken.

Hinweis
Es ist nicht erlaubt mehr als 400 mg Tramadol pro Tag, mit einer max. 30 Tage, pro Arzt Beratung. Diese Aufträge werden abgelehnt, von aams.bei kooperierenden ärzten und Apotheken.

 

Leave a Reply