Loxazol

 

Was ist Loxazol?

Loxazol bekämpft Kopfläuse und kann auch verwendet werden bei der Behandlung von filzläuse und Krätze. Kopfläuse sind sehr ansteckend und wird sehr Häufig für die Kinder im schulpflichtigen Alter. Die Läuse saugen Blut aus der Kopfhaut und verursachen eine Menge von Juckreiz auf dem Kopf. Läuse sind kleine, Grau-braune Insekten, die so groß wie ein Streichholz Kopf. Sie legen Ihre Eier (Nissen) an die Haare und steckte Sie fest an den Haarschaft. Nissen sind schwierig zu entfernen. Loxazol tötet Läuse und Nissen. Dieses Produkt ist als conditioner für die Kontrolle von Kopfläusen. Ein Fläschchen ist ausreichend für die Behandlung von einer person mit Ihr zu schouderlengte. Es gibt auch eine Loxazol Sahne. Diese Creme ist bestimmt für die Behandlung der filzläuse und Krätze.

Wie funktioniert Loxazol?

Loxazol enthält den Wirkstoff permetrine. Dies bedeutet, dass wirkt sich auf das Nervensystem der Läuse, so dass die Läuse und Nissen sterben. Weil die Behandlung nicht alle Nissen abgetötet sind, die Behandlung Loxazol immer kombiniert werden mit der kammethode. Dies ist das kämmen der verbliebenen Nissen noch in die Haare, so kann dies nicht wahr, und die chance der re-Kontamination ist minimal.

Wie verwenden Sie Loxazol?

Verwenden Loxazol Haarkur (lotion) in der folgenden Weise:

  • Haare waschen mit shampoo und Spülen Sie es gründlich.
  • Bringen Sie die Loxazol lotion auf die handdoekdroge Haar und massieren Sie das Produkt in -, auch auf der Kopfhaut, Nacken und hinter den Ohren. Stellen Sie sicher, dass der conditioner nicht in die Augen, die Nase oder den Mund, und verwenden Sie gegebenenfalls Schutzhandschuhe.
  • Lassen Sie die lotion zu zehn Minuten.
  • Spülen Loxazol mit Wasser. Es War Ihr Wunsch, wieder mit shampoo.
  • Kämmen Sie das handdoekdroge Ihr mit einem luizenkam.

Kämmen nach der Behandlung jeden Abend die Haare mit dem luizenkam. Falls erforderlich, verwenden Sie einige regelmäßige Spülung zu machen das kämmen zu erleichtern. Wiederholen Sie nach einer Woche Behandlung mit Loxazol. Danach bleiben Sie noch eine Woche lang jeden Abend zu kämmen. Insgesamt müssen Sie zwei Wochen kämmen. Dies ist sehr wichtig, weil sonst jede überlebende Nissen schlüpfen können und die hoofdluisbesmetting beginnt wieder.

Lesen Sie für die Verwendung von Loxazol der Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Mit dem Einsatz von Loxazol lotion (conditioner) können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Juckreiz;
  • Brennen oder stechen sensation auf der Kopfhaut;
  • Rötung der Haut.

Oft sind diese Beschwerden verschwinden automatisch. Sie wird weiterhin von Nebenwirkungen leiden, konsultieren Sie mit dem Arzt.

Wann kann man dieses Produkt nicht verwenden?

Verwenden Loxazol nicht, wenn Sie überempfindlich auf einen der Inhaltsstoffe (siehe Beipackzettel). Verwenden Loxazol nicht, wenn Sie Schwanger sind oder stillen. In diesem Fall können Sie besser einen anderen luisdodend bedeutet, dass die Verwendung oder die kammethode gelten ohne luisdodend bedeutet. Der Arzt kann empfehlen. Loxazol ist nicht geeignet für Kinder jünger als 6 Monate.

 

Leave a Reply