Levitra

 

Was ist Levitra?

Levitra wurde entwickelt für die Behandlung der erektilen Dysfunktion. Levitra (vardenafil) ist genau wie Viagra und Cialis fosfodiësteraseremmer-Typ-5 (PDE5). Das Mittel hemmt die Produktion des Enzyms phosphodiesterase und verstärkt die Erektion. Levitra wird oft von Menschen über 50, die sich für eine alternative für Viagra oder Cialis.

Wo ist die Droge?

Die Potenzpille Levitra wird zur Behandlung von Impotenz. Eine Erektion tritt auf, wenn der penis mit Blut füllt. Mit der sexuellen stimulation, es gibt Stoffe, die die Arterien in den penis zu erweitern. Inzwischen werden die Venen unter Druck, die normalerweise Blut aus dem penis fließt. Sie sind schmaler, so dass weniger Blut aus dem penis fließt. Levitra erhöht den Blutfluss in den penis, wenn Sie sexuell stimuliert oder geweckt. So bekommen Sie eine Erektion, die befriedigenden sex.

Wie verwenden Sie Levitra?

Nehmen Sie die Levitra-Tablette 25 bis 60 Minuten vor sexueller Aktivität. Schlucken Sie die Pille mit Wasser. Verwenden Levitra der Streifen, lassen Sie Sie auf der Zunge zu zerfallen und zu schlucken, dann es bedeutet, ohne Wasser. Die Inbetriebnahme nach nur 25 Minuten und hält 4 bis 5 Stunden. Dies bedeutet, dass innerhalb dieser Zeit ohne Probleme sex haben kann. Die Impotenz Pille nicht zu spontanen Erektionen, was bedeutet, dass eine sexuelle stimulation ist erforderlich, um induzieren eine Erektion. Verwenden Sie nicht mehr als eine Tablette pro Tag.

Lesen Sie vor Gebrauch die Packungsbeilage und befolgen Sie die Anweisungen eines Arztes.

Dosierung

Levitra ist erhältlich in 5mg, 10mg, 20mg. Die übliche Levitra Dosis ist 10mg. Zeigt dies nicht die gewünschte Wirkung, dann können Sie konsultieren Sie einen Arzt für die Dosierung ändern. Sie können wählen zwischen einem standard-tablet und einem der Streifen. Die von den Streifen, die Sie hinterlassen auf der Zunge Zusammenbruch.

Nebenwirkungen

Wie alle Erektion Pillen kann Levitra Nebenwirkungen. Nicht jeder hier tun, leiden, dies unterscheidet sich von person zu person. Die häufigsten Nebenwirkungen sind:

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • blush
  • verstopfte oder laufende Nase
  • Durchfall

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Wenn Sie überempfindlich (allergisch) auf den Stoff vardenafil oder einen der sonstigen Bestandteile können Sie Levitra besser nicht verwenden. Sie können ändern Sie die Zusammensetzung von Levitra gefunden, in der Packungsbeilage. Overgevoeligheidsverschijnselen identifiziert werden können, zum Beispiel durch Hautausschlag, Juckreiz, geschwollene Lippen oder Gesicht, und Kurzatmigkeit.

Auch, wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Nitrate enthalten, wie glyceroltrinitraat (für die Behandlung von angina pectoris) oder Medikamente, die Stickstoffmonoxid Frage, wie amyl Nitrit, Nutzung Levitra ist nicht ratsam. Wenn Sie an einer schweren Herz-oder Leber-Probleme, oder wenn Sie vor kurzem erlitt einen Schlaganfall oder Herzinfarkt gehabt haben, ist es ratsam, zuerst Ihren Arzt konsultieren.

Fahrtüchtigkeit/Alkohol

Levitra kann Schwindel verursachen oder das Sehvermögen für einige Zeit zu beeinflussen. Zeile in diesem Fall, kein Auto. Alkohol kann erectieprobleem verschlechtern. Es wird empfohlen häufige Verwendung von Alkohol zu vermeiden, während der Einnahme von Levitra.

 

Leave a Reply