Lescol (fluvastatine)

 

Was ist Lescol?

Lescol ist vorgeschrieben, um Patienten mit hohem Cholesterinspiegel oder bei Patienten mit einem erhöhten Risiko von Herz-und Kreislaufproblemen. Das Medikament senkt das Cholesterin und Fett im Blut und hemmt die Produktion von Cholesterin in der Leber. Dies bringt den Cholesterinspiegel wieder ins Gleichgewicht. Lescol gehört zu der Gruppe von Arzneimitteln, bekannt als Statine, diese sind cholesterolsyntheseremmers, dass niedrigere Cholesterin um 30 bis 50% und verringern Reizung in der Auskleidung der Arterien reduziert. Statine haben eine starke Wirkung und geben ein effektives Ergebnis, das ist, warum Sie die am häufigsten von ärzten verschrieben.

Wie wird Lescol?

Lescol enthält den Wirkstoff fluvastatinenatrium. Es senkt die Produktion von „schlechten Cholesterin“ (LDL), dieses befindet sich in den Arterien und erhöht das Risiko von Herzerkrankungen durch Verengung der Arterien. Lescol blockiert die Wirkung eines Enzyms in der Leber, die verantwortlich ist für die Herstellung dieser Art von Cholesterin. Dies ist den Cholesterinspiegel gesenkt. Darüber hinaus reduziert die Mittel, die Produktion von „schlechten Fetten“ und ist die Ebene des „guten Cholesterin“ (HDL) leicht erhöht. Entfernen Sie „schlechte Cholesterin“.

Verwenden

Folgen Sie immer den Anweisungen von einem Arzt mit der Nutzung von Lescol und Lesen Sie die Packungsbeilage sorgfältig durch. Die Dosierung hängt vom Grad der Senkung des Cholesterinspiegels erforderlich ist. Für Erwachsene hängt von der Dosis von 20 mg auf 80 mg pro Tag. Da der Körper vor allem nachts Cholesterin erstellt wurde, sollten Sie die Tablette am Abend. Bei zwei Tabletten pro Tag, nehmen Sie die Tablette am morgen und am Abend. Schlucken Sie die Tablette mit Wasser, mit oder ohne Nahrung. Es wird empfohlen, eine Diät zu Folgen, während der Verwendung von Lescol.

Wenn Sie die Einnahme von Lescol, kann der Cholesterinspiegel wieder ansteigen. Schlucken Sie die Tabletten daher täglich und nicht unterbrechen, es sei denn, ein Arzt sagt. Das Ergebnis, der Effekt wird spürbar sein, während ein Blut-test, wobei die Werte im Blut überprüft.
Lescol ist in der aams.bei kooperierenden Apotheken in 20mg und 40mg.

Mögliche Nebenwirkungen

Lescol kann geben Nebenwirkungen. Dies ist nicht selten, wie bei jedem Medikament, ist dies der Fall. Möglich Lescol Nebenwirkungen sind:

  • Muskelschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit
  • Schlafstörungen
  • Hautreaktionen

Sie erhalten eine Menge von Nebenwirkungen oder Sie bemerken, dass die Symptome schlimmer werden, Kontaktieren Sie einen Arzt. Vollständige Liste der Nebenwirkungen finden Sie in der Lescol-Paket einfügen.

Wenn Sie Lescol nicht verwenden

Lescol ist nicht geeignet für leverpatiënten und Kinder unter 9 Jahren alt. Darüber hinaus ist die Verwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit nicht empfohlen. Die Agenten haben können, mögliche Risiken für das baby.
Sagen Sie einen Arzt, wenn die Einnahme von anderen Medikamenten für bestimmte Krankheiten. Mögliche Ursachen der Kombination mit Lescol Interaktion, und dies kann die Wirkung der Medikamente beeinflussen.

 

Leave a Reply