Lansoprazole

 

Was ist Lansoprazol?

Lansoprazol ist ein Antazida (Protonenpumpenhemmer). Magensäure ist notwendig für die Verdauung der Nahrung, aber in großen Mengen oder Wunden auf der Magenschleimhaut lästige Symptome wie Sodbrennen und Magenverstimmung verursachen. Der Wirkstoff in Lansoprazol (der den gleichen Namen lansoprazole) sorgt dafür, dass weniger Magensäure erstellt. Dies verringert oder beseitigt die Symptome. Lansoprazol ist nur auf Rezept in der Apotheke zu bestellen.

Wo ist die Droge?

Die ärzte verschreiben ein Antazida für eine maagzuurbindend Medizin ist nicht genug Arbeit. Lansoprazol wird verwendet für Magen-Probleme, wie Sodbrennen, saurem aufstoßen, Blähungen, reflux (Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre), Magen – oder darmzweer oder andere maagaandoeningen. Dieses Medikament kann auch vorgeschrieben werden, um eine Magenverstimmung zu vermeiden, wie die Verwendung bestimmter Medikamente, die den Magen reizen.

Wie verwenden Sie Lansoprazol?

Die Kapsel Lansoprazol werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit. Tun Sie dies vorzugsweise am morgen auf nüchternen Magen, (etwa eine halbe Stunde vor dem Frühstück). Sie müssen dieses Mittel zweimal täglich zu verwenden, schlucken Sie die Kapseln morgens und abends. Ein Arzt wird bestimmen, wie lange Sie Lansoprazol sollte weiterhin zu besetzen. Dies hängt von Ihrer Symptome.

Dosierung

Lansoprazol ist erhältlich bei den kooperierenden Apotheke in Kapseln zu 15 mg und 30 mg. Ein Arzt wird wissen, welche Stärke sollten Sie nutzen. Für die meisten maagaandoeningen gilt für folgende empfohlene Dosierung:

  • Erwachsene: einmal täglich 1 Kapsel oder 15 oder 30 mg.

Für andere maagaandoeningen kann eine unterschiedliche Dosis anwenden. Nicht abweichen von der vorgeschriebenen Dosierung und Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage. Lansoprazol ist nicht für Kinder geeignet.

Nebenwirkungen

Mit dem Einsatz von Lansoprazol kann manchmal erleben Nebenwirkungen, obwohl nicht alle Symptome. Die Nebenwirkungen dieser Medizin sind:

  • Magen-Darm-Symptome (übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Verstopfung oder Durchfall, Blähungen);
  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel, Müdigkeit.

In der Regel verschwinden diese Symptome nach einer Weile. Der Körper wird auf das Medikament gewöhnt. Sie wird weiterhin von Nebenwirkungen leiden, konsultieren Sie einen Arzt. In der Broschüre finden Sie eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Lansoprazol ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diese Antazida, wenn Sie:

  • Allergisch gegen Lansoprazol, andere Protonenpumpenhemmer oder einen der Häufig verwendeten Hilfsstoffe;
  • Ein Medikament, dass atazanavir (hiv-Infektionen).

Beratung mit einem Arzt über die Verwendung dieses Medikament, wenn Sie leiden an einer Leber-Erkrankung oder einer anderen schweren Krankheit. Aufgeführt auf Ihre Bestellung, bei der man mit aams.an die kooperierende Apotheke, welche Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie verwenden: einige Medikamente haben eine Wechselwirkung mit Lansoprazol. In der Broschüre können Sie mehr Lesen über dieses Thema.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Verwenden Sie Lansoprazol lieber nicht, oder nur auf den Rat von einem Arzt, wenn Sie Schwanger sind oder stillen.

Wenn Sie Lansoprazol, Sie können am Anfang, manchmal zu Schwindelgefühl oder Müdigkeit. Nehmen Sie nicht Teil im Verkehr, wenn Sie dies tun, Sie sind nicht aufmerksam, Sie reagieren kann.

Der Einsatz von starken drink ist nicht zu empfehlen: Alkohol reizt den Magen.

 

Leave a Reply