Kininesulfaat

 

Was ist Kininesulfaat?

Kininesulfaat ist ein malariamedicijn. Der Wirkstoff Chinin tötet die malaria-Parasiten in die roten Blutkörperchen. Das Medikament kann eine malariabesmetting nicht verhindern, sondern behandeln einen bestehenden Angriff von malaria. Sie können Kininesulfaat online bestellen bei den Apotheken, dass die Arbeit mit Dokteronline.com.

Wo ist die Droge?

Kininesulfaat verwendet wird in malaria tropica, einer der häufigsten malariasoorten. Malaria wird durch einen Parasiten verursacht, die von einem pitch von der malaria-Mücke in den Körper endet. Parasiten bleiben in der Leber zuerst, aber kommen zu einem späteren Zeitpunkt in den roten Blutkörperchen, die dadurch zerstört. Dies verursacht hohe koortspieken, Kopfschmerzen, übelkeit, Durchfall und anderen griepverschijnselen. Kininesulfaat tötet die malaria-Parasiten, so dass der Angriff von malaria aufhört. Chinin ist daher nicht geeignet, um zu verhindern, dass die malaria. Die Medizin wird nur dann bereitgestellt werden, um einen bestehenden Angriff zu kämpfen. Ärzte schreiben Kininesulfaat oft in Kombination mit einem anderen Medikament (oft ein Antibiotikum).

Wie verwenden Sie Kininesulfaat?

Nehmen Sie die Tabletten während oder nach den Mahlzeiten. Dies reduziert das Risiko von Magen-Darm-Symptome. Schlucken Sie die Tablette als ganzes mit etwas Wasser. Normalerweise sollten Sie das Medikament mehrmals täglich zu nehmen. Verbreiten Sie die Momente der Aufnahme so gut wie möglich auf den Tag. Halten Sie die Medizin, bis Sie sieben Tage hatte kein Fieber.

Dosierung

Die kooperierenden Apotheken haben Kininesulfaat online verfügbar in Tabletten oder 200 mg. Es sei denn, ein Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung ist wie folgt:

  • Erwachsene: dreimal täglich 3 Tabletten und 200 mg (= 1800 mg pro Tag).
  • Kinder ab 6 Jahren: drei mal täglich 10 mg pro Kilogramm Körpergewicht.

Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Geben Medikamente manchmal Nebenwirkungen haben, die aber nicht jeder ist gestört. Die Nebenwirkungen, die auftreten können, mit Kininesulfaat gehören:

  • Gastro-intestinale Symptome (Bauchschmerzen, übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Durchfall);
  • Bitterer Geschmack im Mund;
  • Beschwerden mit dem Nervensystem zusammenhängen, wie zittern oder zittern, tinnitus, hoorstoornissen, Störungen im visuellen Feld;
  • Kardiale Arrhythmien.

Leiden Sie unter schweren Nebenwirkungen, konsultieren Sie einen Arzt. In der Broschüre ist eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Kininesulfaat ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie dieses Medikament nicht, wenn Sie zum Beispiel:

  • Sind überempfindlich gegen Chinin, oder einen der verwendeten Hilfsstoffe;
  • Leidet an einer bestimmten form von enzymtekort (siehe Packungsbeilage);
  • Leiden unter einer neuritis oder tinnitus;
  • Hämoglobin im Urin.

Leiden Sie unter einer anderen gesundheitlichen Problemen, wie Epilepsie, Leber-Probleme oder eine spieraandoening, konsultieren Sie einen Arzt über die Verwendung dieser Droge. Kininesulfaat hat eine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten. Bitte geben Sie in Ihrer Bestellung an, welche Medikamente Sie möglicherweise noch verwendet werden.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Nehmen Kininesulfaat nicht, wenn Sie Schwanger sind oder stillen, es sei denn, ein Arzt entscheidet anders.

Die Nebenwirkungen von Kininesulfaat die Ihre Reaktionsfähigkeit beeinflussen. Nehmen Sie nicht Teil der Bewegung, wenn Sie leiden unter Symptomen wie zittern, Schwindel oder schlechte Sicht.

Kininesulfaat werden können, kombiniert mit Schnaps.

 

Leave a Reply