Keflex (cephalexin)

 

Was ist Keflex (Cephalexin)?

Keflex ist ein Antibiotikum aus der Gruppe der Cephalosporine. Der Wirkstoff cephalexin tötet verschiedene Arten von Bakterien, die eine Infektion im Körper verursachen. Keflex ist online verfügbar, die über eine der kooperierenden Apotheken. Dieses Medikament ist erhältlich auf ärztliche Verschreibung nur.

Wo ist die Droge?

Die ärzte verschreiben einen Kurs von Antibiotika mit Keflex für die verschiedenen Infektionen, einschließlich:

  • Lungenentzündung, Halsschmerzen, entzündeten Mandeln, akute bronchitis, mittlere Ohr-Infektion;
  • Blasenentzündungen oder anderen Infektionen der Harnwege;
  • Infektionen der Haut und Weichteile.

Keflex ist durch das Verdauungssystem ins Blut aufgenommen und erreicht auf diese Weise die Mehrheit der Gewebe und Organe. Die aktive Substanz im Urin. Keflex wird sichergestellt, dass die pathogenen Bakterien sterben, so kann die Infektion heilen und entzündliche Reaktionen wie Schmerzen und Fieber schnell sinken.

Wie können Sie Keflex (Cephalexin)?

Nehmen Keflex auf nüchternen Magen (eine Stunde vor oder zwei Stunden nach einer Mahlzeit). Schlucken Sie die Kapseln unzerkaut mit einem Glas Wasser. Erstellen Sie die verschriebene Behandlung ohne Unterbrechungen. Wenn Sie das nicht tun, dann vielleicht nicht alle Bakterien abgetötet werden und die Infektion kann wieder kommen. Ein Arzt wird bestimmen, wie lange Sie sind der Einnahme dieses Medikaments, sollte Sie weiter nehmen. Die Dauer der Behandlung hängt von der schwere der Symptome.

Dosierung

Sie können verwenden Sie eine der kooperierenden Apotheken Keflex online-Bestellung. Dieses Medikament ist in der aams.bei kooperierenden Apotheken in Kapseln von 250 mg und 500 mg. Ein Arzt wird entscheiden, welche Stärke am besten Ihre Symptome. Es sei denn, ein Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung von Keflex, wie folgt:

  • Erwachsene: für die vorgeschriebenen Zeitraum vier mal täglich (alle 6 Stunden) 1 Kapsel à 250 oder 500 mg.

Für Kinder im Alter von unter 18 Jahre brauchen eine andere Dosierung. Halten Sie die empfohlene Dosierung und Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Während der Behandlung mit Keflex, es können Nebenwirkungen auftreten, wie:

  • Durchfall (dieser kann auch auftreten, nach Abschluss der Behandlung);
  • Andere Magen-Darm-Symptome wie Bauchschmerzen, übelkeit oder Erbrechen;
  • Ausschlag auf der Haut aufgrund überempfindlichkeit.

Die Nebenwirkungen sind im Allgemeinen mild und verschwinden von selbst. Sie wird weiterhin an den Symptomen leiden, oder die Nebenwirkungen schwerwiegend sind, Kontaktieren Sie einen Arzt. In der Broschüre finden Sie eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Keflex ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diesen Kurs von Antibiotika, wenn Sie:

  • Überempfindlich auf cephalexin oder einen der verwendeten Hilfsstoffe.

Wenn Sie leiden unter bestimmten gesundheitlichen Problemen wie Niereninsuffizienz, kann durch dieses Medikament weniger geeignet für Sie. Nach Rücksprache mit einem Arzt oder und wie Sie Keflex verwenden können. Keflex kann die Wirkung von anderen Arzneimitteln beeinflusst (und vice versa). Geben Sie bitte mit Ihrem Arzt beraten, welche Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel, die Sie verwenden. In der Broschüre können Sie mehr Lesen über dieses Thema.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Verwenden Keflex nur auf den Rat von einem Arzt, wenn Sie Schwanger sind oder stillen.

Gibt es für dieses Medikament keine Beschränkungen für das fahren oder Alkohol zu verwenden.

 

Leave a Reply