Kapake

 

Was ist Kapake?

Kapake enthält die Wirkstoffe paracetamol und Codein: zwei Medikamente aus der Gruppe der Analgetika oder Schmerzmittel. Paracetamol und Codein zu unterbrechen und stummschalten des Schmerzes durch das Nervensystem an das Gehirn. Diese beiden Substanzen bilden zusammen ein starkes Schmerzmittel, das in einer Menge von Schmerzen eingesetzt werden kann.

Für die es verwendet wird?

Kapake ist vorgeschrieben, um Schmerzen mit verschiedenen Ursachen, wie z.B. Kopfschmerzen, Schmerzen nach Operationen oder Verletzungen, Grippe und Erkältungen, Gelenkschmerzen, Hexenschuss, Menstruationsbeschwerden, Zahnschmerzen oder Schmerzen aufgrund einer anderen Ursache.

Wie zu verwenden Kapake?

Schlucken Sie die Tablette oder Kapsel unzerkaut mit etwas Flüssigkeit. Sie können Kapake sowohl auf nüchternen Magen als während oder nach der Mahlzeit. Wenn Sie das Medikament mehrmals am Tag, benötigen Sie mindestens 4 Stunden warten, bevor die nächste Dosis nimmt.

Sie vergessen, nehmen Sie die Medizin? Sie können es tun, es sei denn, es ist fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist (weniger als 4 Stunden). Nehmen Sie niemals eine extra tablet von Kapake, um die vergessene Dosis aufzuholen. In der Broschüre können Sie mehr Lesen über dieses Thema.

Dosierung

Kapake wird bei einem mit aams.bei einer kooperierenden Apotheke von Tabletten in den stärken von 15/500 (enthalten 15 mg Codein und 500 mg paracetamol pro Tablette) und 30/500 (30 mg Codein und 500 mg paracetamol pro Tablette). Kapake ist auch in einer mit aams.bei der kooperativen Apotheke Kapsel (30 mg Codein und 500 mg paracetamol pro Kapsel). Ein Arzt wird bestimmen, welche Stärke die Sie verwenden sollten, und wie oft nehmen Sie das Medikament pro Tag nehmen müssen.
Kinder zwischen 12 und 18 Jahren sollten dieses Medikament nur in Absprache mit einem Arzt. Kapake ist in diesen stärken nicht geeignet für Kinder unter 12 Jahren.

Nebenwirkungen

Mit dem Einsatz von Kapake Nebenwirkungen auftreten können. Die häufigsten Nebenwirkungen sind:

  • Benommenheit, Schläfrigkeit und Schwindel
  • Verstopfung. Pflege für eine geänderte Ernährung mit viel Flüssigkeit und ballaststoffreiche Lebensmittel
  • Magen-Darm-Symptome (übelkeit, Bauchschmerzen)

Bitte beachten Sie die Packungsbeilage für eine vollständige Liste der möglichen Kontra-Indikationen, Warnhinweise und andere Nebenwirkungen.

Schwangerschaft/Alkohol/fahrtauglichkeit

Verwenden Sie Kapake nur in Absprache mit einem Arzt, wenn Sie Schwanger sind oder stillen.

Alkohol verstärkt die Wirkung von Kapake. Dies kann zu Schwindel und Schläfrigkeit verschlimmern. Post oder moderieren Sie die Aufnahme von alkoholischen Getränken, bis Sie dieses Medikament nicht verwenden müssen.

Kapake kann Schläfrigkeit, Schwindel, oder Schläfrigkeit. Nur im Verkehr, wenn Sie nicht leiden, diese Nebenwirkungen.

 

Leave a Reply