Jiksu e-Zigarette

 

Was ist ein Jiksu e-Zigarette?

Die Jiksu e-Zigarette ist eine elektronische Zigarette. Mit diesem Gerät inhaliert Sie vloeistofdamp anstelle von Rauch, Teer und anderen schädlichen Substanzen. Elektronisches Rauchen, genannt auch e-Zigarette genannt wird, ist eine gesunde alternative zum Rauchen von Tabak, und kann zusätzlich oder in öffentlichen Räumen verwendet werden. Diese e-Zigarette ohne Rezept bestellt werden. aams.bei hat auch das e-liquid in verschiedenen Geschmacksrichtungen und andere Accessoires im Sortiment.

Wo wird das Gerät verwendet?

Die e-Zigarette ist die ultimative alternative zum Rauchen. Mit der elektronischen Zigarette inhalieren Sie nur Wasserdampf mit Geschmack, der ergänzt werden kann mit Nikotin. Es gibt keine Erwähnung von einem bösen tabakgeruch und daher können Sie fühlen sich frei, um in einer Zigarette anzünden. Der Geschmack der e-Zigarette ist fast die gleiche wie bei einer echten Zigarette. Sie schmeckt wenig oder keinen Unterschied.
Die e-Zigarette ist auch ein Idealer Weg, um aufhören zu Rauchen. Die e-Flüssigkeit mit Nikotin in unterschiedlichen stärken. Sie können den Nikotingehalt langsam Auslaufen, so dass Sie keine Entzugserscheinungen erlebt.

Wie die Jiksu e-Zigarette?

Die e-Zigarette kommt mit allem notwendigen Zubehör. Bei der ersten Verwendung den Akku für mindestens vier Stunden aufgeladen werden. Dann können Sie den clearomizer (Verdampfer) Befüllen mit e-liquid Ihrer Wahl (separat erhältlich) und zu Rauchen beginnen. Die e-Zigarette besteht aus drei teilen: einem aufladbaren Akku, Verdampfer und Mundstück. In das mitgelieferte Handbuch beschreibt die Verwendung der e-Zigarette in einer anderen, und verwendet.

Dosierung

Füllen Sie den clearomizer mit bis zu 1.2 ml e-Flüssigkeit als angegeben in der Anleitung. Diese Flüssigkeit (auch genannt e-liquid mit oder ohne Nikotin und in verschiedenen Geschmacksrichtungen und stärken. Eine Flasche e-liquid 10 ml ist in Bezug auf den Verbrauch, im Vergleich zu etwa 5 Schachteln Zigaretten. Die e-Zigarette ist im Gebrauch, so viel billiger als das Rauchen von Tabak.
Das e-liquid ist nur dazu gedacht, um den clearomizer zu füllen. Trinken Sie diese Flüssigkeit niemals auf und vermeiden Sie das Produkt in Ihren Augen.

Nebenwirkungen

Die e-Zigarette verursacht in der Regel keine Nebenwirkungen. Sie können jedoch in das elektronische Rauchen genauso wie das Rauchen normaler Zigaretten) leiden unter Husten oder Reizungen im Mund und/oder Rachen.
E-liquid mit Nikotin können Nebenwirkungen wie übelkeit, Durchfall und Herzklopfen, vor allem, wenn Sie nicht verwendet werden, um Nikotin.

Wann sollten Sie nicht verwenden dieses Gerät?

Die Jiksu e-Zigarette ist bestimmt für Erwachsene 18 Jahre und älter, und ist frei verfügbar. Elektronisches Rauchen ist nicht empfehlenswert, wenn Sie:

  • Ein nicht-Raucher;
  • Sind jünger als 18 Jahre;
  • Sind die allergisch auf die Inhaltsstoffe der e-liquid (siehe Beipackzettel oder der Verpackung);
  • Ein Zustand, in dem das Rauchen ist nicht zu empfehlen (im Zweifelsfall bitte den Arzt konsultieren).

Bitte halten Sie die e-Zigarette und e-liquid außerhalb der Reichweite von Kindern. Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Die Nutzung der e-Zigarette mit flüssigem Nikotin verdampft wird, es wird nicht empfohlen, wenn Sie Schwanger sind oder stillen. Nikotin ist schädlich für ein ungeborenes baby.

Es gibt auch keine Warnungen in Bezug auf Autofahren oder Alkohol zu verwenden.

 

Leave a Reply