Gyno Miconazol

 

Was ist Gyno Miconazol?

Gyno Miconazol ist ein Antimykotikum, das speziell entwickelt wurde für die Verwendung in der vagina. Der Wirkstoff in Gyno Miconazol ist Miconazol. Dieses Medikament tötet mehrere Arten von Pilzen und Hefen, einschließlich candida albicans: die wichtigste Ursache für eine vaginale Hefe-Infektion. Gyno Miconazol bekämpft die Infektion schnell und effektiv. Innerhalb von zwei Tagen, um die Symptome zu reduzieren. Gyno Miconazol ist nur mit einem Rezept zu einer kooperierenden Apotheke zu bestellen.

Wo ist die Droge?

Gyno Miconazol wird zur Behandlung einer vaginalen Hefe-Infektion. Diese Bedingung verursacht Symptome wie erhöhte Ausfluss und Juckreiz oder Reizung im oder rund um die vagina. Eine vaginale Hefe-Infektion wird oft verursacht durch die Belastung der Hefe candida albicans. Dies geschieht natürlich auf der Haut, kann aber, unter bestimmten Bedingungen, ausgehungert und daher die Beschwerden. Um die Entstehung einer Infektion zu verhindern ist es besser, zu halten, die Scheide mit Seife zu waschen. Vermeiden Sie auch das tragen von Slipeinlagen oder synthetische Unterwäsche. Dies verhindert, dass das Gleichgewicht zwischen Pilzen, Hefen und Bakterien in der Scheide gestört ist.

Wie verwenden Sie Gyno-Miconazolnitraat?

Gyno Miconazolnitraat ist erhältlich in der Apotheke als eine vaginale Creme. Die Creme, die Sie verwenden können, die mitgelieferten einmal-Applikatoren in die Scheide und nehmen Sie die änderungen, wie beschrieben in der Packungsbeilage. Verwenden Sie Gyno Miconazol, vorzugsweise am Abend, wenn Sie zu Bett gehen. Die Creme kann dann die ganze Nacht zu genießen. Sie haben eine Menge von Juckreiz an der vulva, dann können Sie dieses Licht reiben mit einigen Gyno Miconazol-Creme. Erstellen Sie die vorgeschriebenen Verlauf der Behandlung, auch wenn die Beschwerden bereits verschwunden.

Vorsicht: Miconazol kann bis zu 3 Tage nach der Verwendung, der Gummi-Kondome und pessariums beeinflussen, die es ermöglicht, schneller Risse!

Dosierung

Sofern ein Arzt nichts anderes bestimmt, ist die übliche Dosierung Gyno Miconazolnitraat wie folgt:

  • Frauen ab 16 Jahren: während der 10 Tage vor dem schlafen gehen 1 portion Creme in die vagina.

Konsultieren Sie einen Arzt, wenn Ihre Symptome nach sieben Tagen noch nicht reduziert. Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Gyno Miconazol Creme bietet in der Regel keine oder sehr wenig Nebenwirkungen. Ein paar mal kann es sein, milde Symptome auftreten, einschließlich:

  • Ein brennendes Gefühl oder Juckreiz in der Scheide unmittelbar nach der Anwendung des Produkts;
  • Kopfschmerzen.

Weitere Informationen über die möglichen Nebenwirkungen finden Sie in der Packungsbeilage.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Gyno Miconazol ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Die Verwendung dieser antimykotische nicht, wenn Sie:

  • Bekannte überempfindlichkeit gegenüber Miconazol oder einem der sonstigen Bestandteile.

Auch andere Drogen, melden Sie dies bitte an der ein mit aams.bei der collaborative arts. Sie wissen, welche Medikamente interagieren mit Gyno Miconazolnitraat.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Sie können dieses Medikament nehmen, ohne Einspruch zu verwenden, wenn Sie Schwanger sind oder stillen.

Gyno Miconazol wirkt sich auf Ihre Fähigkeit, zu reagieren.

Es sind keine Warnungen bezüglich der Verwendung von Alkohol.

 

Leave a Reply