Finasterid

 

Was ist Finasterid?

Finasterid reduziert die Wirkung des männlichen Sexualhormons Testosteron. Dieses Hormon bei Männern die größer die Prostata, eine Drüse unter der Blase liegt. Die Prostata ist zu groß, dann können Sie diesen gegen die Harnröhre drücken, wodurch Harn-Entleerung Probleme entstehen. Finasteride kann dazu führen, die Prostata zu verkleinern, so dass diese Symptome verschwinden oder verringern.

Wo wird dieses Medikament verwendet?

Ärzte verschreiben Finasteride für (bph) als Folge einer gutartigen Vergrößerung der Prostata. Diese Bedingung ist auch bekannt als BPH (benigne Prostata-Hyperplasie). Die (bph) bei Patienten mit BPH vermeiden, gehören:

  • Oft (auch nachts) Wasserlassen;
  • Inkontinenz oder Schwierigkeiten mit dem verschwinden der Pfütze;
  • Ein wenig Natursekt und viel nadruppelen;
  • Ein unterbrochener oder schwacher Harnstrahl;

(Bph) als Folge einer vergrößerten Prostata sind Häufig im Alter. Finasterid ermöglicht die Prostata schrumpfen, so dass die Harnröhre noch mehr Raum und der Urin besser fließen.

Wie verwenden Sie Finasterid?

Nehmen Sie die Tablette Finasterid zu einer festgesetzten Zeit mit etwas Flüssigkeit. Die Tabletten sind verpackt in einer kalenderstrip, so dass Sie sind weniger wahrscheinlich zu haben eine Tablette vergessen. Es kann einige Zeit dauern (2 bis 6 Monate) nehmen, beachten Sie, dass das Medikament einen Effekt hat. Bleiben dennoch Finasterid jeden Tag nehmen Sie nur. Kontaktieren Sie einen Arzt, wenn Ihr (bph) nach ein paar Monaten nicht abgenommen haben. Haben Sie vergessen, Finasterid zu nehmen, dann können Sie es tun, es sei denn, es ist fast Zeit für die nächste Dosis. Nehmen Sie niemals die doppelte Dosis ein, um die vergessene Tablette zu kompensieren.

Dosierung

Es sei denn, ein Arzt nicht anders rät, die übliche Dosierung ist wie folgt:

  • Erwachsene Männer: einmal täglich 1 Tablette oder 5 mg.

Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Während der Behandlung mit Finasterid kann, manchmal können Sie von Nebenwirkungen leiden. So kann es zum Beispiel, gehen Sie zu der folgenden Beschwerden:

  • Verminderter Sexualtrieb, erektile Dysfunktion oder andere sexuelle Störungen;
  • Schmerzhafte Empfindung in den Hoden;
  • Geschwollene oder schmerzhafte Brüste.

Beratung mit einem Arzt, wenn Sie erleben diese oder andere Nebenwirkungen. In der Broschüre finden Sie eine vollständige Liste der Nebenwirkungen.

Wenn Sie Finasterid ist nicht verwenden?

Finasterid ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie nicht dieses Medikament, wenn Sie:

  • Überempfindlich gegen Finasterid oder einen der Häufig verwendeten Hilfsstoffe;
  • Eine Frau;
  • Ein Kind wird versuchen zu begreifen, mit Ihrem partner: Finasterid kommt auch in den Spermien.

Dieses Medikament kann schwerwiegende Mängel in einem ungeborenen Kind verursachen. Frauen, die Schwanger sind oder versuchen, Schwanger zu werden, dürfen daher nicht durch ungeschützten Geschlechtsverkehr in Kontakt kommt mit diesem Medikament.
Finasterid kann Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln. Ein Arzt wissen, welche Medikamente geht; bitte geben Sie immer die Medikamente, die Sie verwendet haben. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen über Gegenanzeigen, Wechselwirkungen und andere Warnhinweise.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Finasterid ist im Prinzip nicht dazu gedacht, für Frauen. Schwangere Frauen dürfen nicht in Kontakt mit diesem Medikament.

Gibt es für diese Medikamente keine Warnungen in Bezug auf Autofahren oder Alkohol zu verwenden.

 

Leave a Reply