FemSeven Sequi

 

Was ist FemSeven Sequi?

FemSeven Sequi sind hormoonpleisters verwendet werden, die als Hormon-Ersatz-Therapie (HRT) bei Frauen in den Wechseljahren. Die Wirkstoffe in den patches estradiol (ein oestrogeenhormoon) und levonorgestrel (ein progestageenhormoon). Diese weiblichen Hormone werden über die Haut aufgenommen in den Blutkreislauf, was einen positiven Effekt auf overgangsklachten. FemSeven Sequi patches, die verfügbar sind durch die Verschreibung nur für aams.bei der kooperativen Apotheke.

Wo ist die Droge?

Während des übergangs (im Durchschnitt ab dem 45ten Lebensjahr) sank der östrogenspiegel im weiblichen Körper. Dies kann zu Symptomen, wie:

  • Hitzewallungen;
  • Wechselnde Stimmungen;
  • Vaginale Trockenheit;
  • Probleme mit dem schlafen;
  • Nachtschweiß;
  • Osteoporose;
  • Depression, Reizbarkeit.

Durch Hormon-Ersatz-Therapie ist der Mangel an östrogen ergänzt, die Ursachen der Symptome zu reduzieren. FemSeven Sequi Pflaster sind besonders geeignet für Frauen, die Ihre Gebärmutter noch haben und immer noch (unregelmäßig) menstruieren.

Wie zu verwenden FemSeven Sequi?

Eine Kiste mit FemSeven Sequi enthält zwei Arten von Putz. Die patches, die beschriftet sind mit ‚phase 1‘ (estradiol) wird verwendet, für die ersten zwei Wochen des Zyklus. Dann wechseln Sie zu phase-2-Pflaster (estradiol und levonorgestrel), die während der letzten zwei Wochen des Zyklus. Es gibt keine Woche aus mit dem Einsatz von patches. Jedoch, in der letzten Woche des Zyklus mit einer abbruchblutung. In der Broschüre können Sie Lesen, genau wie die Flecken auf der Haut zu machen.

Dosierung

Sofern ein Arzt nichts anderes bestimmt, ist die übliche Dosierung von FemSeven Sequi wie folgt:

  • Erwachsene Frauen: einmal in der Woche 1-patch auf die Haut.

Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Während der Behandlung mit FemSeven Sequi patches können Sie von Nebenwirkungen leiden, wie:

  • Hautreizungen an der Stelle, wo der Gips gemacht wurde;
  • Übelkeit;
  • Kopfschmerzen;
  • Krampf in den Beinen;
  • Flüssigkeitsretention;
  • Doorbraakbloedingen oder vaginale Entladung;
  • Angespannte oder schmerzhafte Brüste.

Diese Symptome verschwinden meist nach einiger Zeit. Ist das nicht der Fall, Kontaktieren Sie bitte einen Arzt. Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage. Hier werden Sie informiert über schwerwiegende Nebenwirkungen, wie Krebs und Thrombose. Hormon-Ersatz-Therapie zeigt eine leicht erhöhte Wahrscheinlichkeit für das auftreten dieser Erkrankungen.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

FemSeven Sequi ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie die hormoonpleisters nicht, wenn Sie:

  • Allergisch gegen estradiol, levonorgestrel oder einen der Häufig verwendeten Hilfsstoffe;
  • Leidet oder gelitten hat, die von Brustkrebs oder anderen Krebsarten, die empfindlich auf östrogene;
  • Leiden, ungeklärte vaginale Blutungen oder übermäßige Wachstum der Gebärmutterschleimhaut;
  • Thrombose, oder eine Blut-oder Leberkrankheit haben oder hatten.

Wenn Sie leiden unter irgendeiner anderen Bedingung oder mit Medikamenten, konsultieren Sie einen Arzt oder Sie FemSeven Sequi verwenden sollten.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Es gibt eine chance, dass Sie fruchtbar sind, verwenden Sie FemSeven Sequi, als nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit.

Hinweis: die Bandagen sind nicht geeignet als Verhütungsmittel! Falls erforderlich, verwenden Sie eine zusätzliche Methode der Empfängnisverhütung.

Es sind keine Warnungen in Bezug auf Autofahren oder Alkohol zu verwenden.

 

Leave a Reply