Desmotabs

 

Was Desmotabs?

Der Wirkstoff in Desmotabs ist desmopressin, ein Stoff, der ähnlich dem antidiuretischen Hormon (ADH). Dieses Hormon schafft eine gute Wasser-management: es sorgt dafür, dass es nicht zu viel Feuchtigkeit aus dem Blut gefiltert wird. Ein Mangel an diesem Hormon bewirkt, dass übermäßiges Wasserlassen und Durst. Desmotabs sorgt dafür, dass der Wasserkreislauf wieder hergestellt ist, verursacht diese Symptome.

Für was wird es verwendet?

Desmotabs ist, die für Bettnässen, aber auch in verschiedenen Erkrankungen eingesetzt, die zu tun haben mit einem gestörten Wasser-balance im Körper, wie diabetes insipidus (waterdiabetes), und in bestimmten Blut-Erkrankungen, in denen es bloedstollingsproblemen (Hämophilie A, einer Krankheit, Von Willebrand).

Wie verwenden Sie Desmotabs?

Wenn Sie Desmotabs verwendet, für Bettnässen, sollten Sie dieses Medikament nehmen am Abend vor dem Schlafengehen mit etwas Flüssigkeit. Desmotabs wird sichergestellt, dass die Urin-Ausgang ist vorübergehend reduziert, so dass Sie nachts nicht Pinkeln muss. In anderen Krankheiten, ein Arzt wird Ihnen sagen, wie Sie nehmen Sie dieses Medikament verwenden sollten.

Dosierung

Desmotabs enthält 0,2 mg desmopressin pro Tablette und ist zu einem mit aams.bei der kooperativen Apotheke in einer Packung von 30 Tabletten. Es sei denn, ein Arzt nicht anders rät, die übliche Anfangsdosis bei Bettnässen wie folgt:

  • Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren: einmal täglich 1 Tablette vor dem Schlafengehen.

Ein Arzt wird Ihnen sagen, wie lange Sie dieses Medikament verwenden muss. Halten Sie sich an die Dosierung verordnet.
Wenn Sie Desmotabs vergessen haben, können Sie die Dosis einfach überspringen. Verwenden Sie Desmotabs für eine andere Störung, als Bettnässen, dann können Sie nehmen Sie die vergessene Tablette noch nehmen, es sei denn, es ist fast Zeit für die nächste Dosis.

Nebenwirkungen

Mit dem Einsatz von Desmotabs, können Sie leiden unter Nebenwirkungen. Die Nebenwirkungen auf das Medikament gemeldet wurden, gehören:

  • Magen-Darm-Symptome wie Bauchschmerzen, übelkeit und Erbrechen
  • Kopfschmerzen

Diese Nebenwirkungen verschwinden in der Regel nach Fortsetzung der Nutzung. Bitte beachten Sie die Packungsbeilage für die anderen Nebenwirkungen, Warnhinweise und Kontraindikationen.

Schwangerschaft/Alkohol und Ernährung/Kompetenzen

Verwenden Sie Desmotabs nur in Absprache mit einem Arzt, wenn Sie Schwanger sind oder es werden wollen. Sie können Desmotabs ohne Beanstandung zu verwenden, wenn Sie stillen.

Desmotabs reduziert vorübergehend die Produktion von Urin. Daher ist es besser, nicht zu viel Feuchtigkeit zu ergreifen, wenn diese Medikation. Trinken Sie 8 Stunden nach der Einnahme von Desmotabs nur, wenn Sie durstig sind. Nachdem das Medikament nachlässt, können Sie einfach alles trinken.

Es gibt keine Beschränkungen für Alkohol oder bestimmten Nahrungsmitteln in Kombination mit Desmotabs.

Dieses Medikament wirkt sich auf Ihre Fähigkeit zu fahren.

 

Leave a Reply