Dalacin C

 

Was ist Dalacin C?

Dalacin C ist ein Antibiotikum. Der Wirkstoff clindamycin tötet eine Vielzahl von Bakterien und Parasiten, indem Sie Ihre protein-Stoffwechsel stören. Dies heilt die Infektion und verschwinden die damit verbundenen Symptome wie Fieber und Schmerzen. Dalacin C ist für Menschen, die überempfindlich auf penicillin. Darüber hinaus dieses Medikament ist oft gut für Infektionen, die reagieren nicht auf andere Antibiotika. Dalacin C ist nur auf Rezept in der Apotheke zu bestellen.

Wo ist die Droge?

Ärzte verschreiben Dalacin C mit bakteriellen Infektionen oder bei Infektionen mit bestimmten Parasiten. Dieses Medikament wird verwendet für:

  • Pneumonie, sinusitis, akuter bronchitis oder anderen Infektionen der Atemwege;
  • Infektionen der Haut;
  • Knochen-und Gelenk-Infektionen;
  • Buikholteontstekingen;
  • Malaria;
  • Trichomonas;
  • Bakterielle Vaginose.

Wie verwenden Sie Dalacin C?

Nehmen Sie die Kapsel Dalacin C im ganzen mit einem ganzen Glas Wasser. Schlucken Sie das Medikament, vorzugsweise in regelmäßigen Abständen, so dass Sie sind weniger wahrscheinlich, dass eine Dosis vergessen wird. Dalacin C verwendet werden kann, bevor, während oder nach der Mahlzeit eingenommen werden kann. Es ist wichtig, dass Sie Folgen Sie den vorgeschriebenen Kurs der Behandlung zu beenden, auch wenn Sie sich bereits besser fühlen. Wenn man halt zu früh mit der Antibiotika, dann kann die Infektion kommen zurück. Die meisten Erkrankungen dauert ein Kurs von Antibiotika zwischen 7 und 14 Tagen. In der Broschüre können Sie mehr über die Verwendung von Dalacin C.

Dosierung

Dalacin C ist mit aams.bei der kooperativen Apotheke in verschiedenen stärken (150 mg und 300 mg). Ein Arzt wird bestimmen, welche Stärke die Sie verwenden sollten, und wie lange das Medikament eingenommen werden. Für die meisten Infektionen die folgende Dosierung:

  • Erwachsene: alle sechs Stunden bei 150 bis 450 mg.

Für Kinder wird der Arzt die Dosierung anpassen. Nicht abweichen von der vorgeschriebenen Dosierung und Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Manchmal ein Medikament kann Nebenwirkungen verursachen. Mit dem Einsatz von Dalacin C Sie können die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

  • Magen-Darm-Beschwerden (übelkeit, Magenschmerzen, Erbrechen, Durchfall). Beratung mit einem Arzt, wenn Sie schweren Durchfall haben;
  • Pilzinfektionen der Schleimhäute (vagina, Mund). Nach Rücksprache mit einem Arzt, wenn Sie leiden bekommen;
  • Hautausschlag mit Juckreiz.

Mehr Informationen über die möglichen Nebenwirkungen von Dalacin C finden Sie in der Packungsbeilage.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Dalacin C ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diese Medikation, wenn Sie:

  • Überempfindlich gegen clindamycin oder der üblicherweise verwendeten Hilfsstoffe;
  • Die Medizin erythromycin verwendet (ein anderes Antibiotikum).

Beratung mit einem Arzt über die Verwendung von dieser Medizin, wenn Sie eine Darm-Entzündung oder in der Vergangenheit gehabt hat, wenn Ihre Nieren und/oder Leber nicht richtig arbeitet, oder wenn Sie Häufig unter Allergien leiden. Verwenden Sie Medikamente, melden Sie dies bitte an einen Arzt: einige Medikamente haben eine Wechselwirkung mit Dalacin C. Ein Arzt wissen, welche Medikamente es kommt.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Sind Sie Schwanger oder wollen Sie es werden, verwenden Sie Dalacin C dann nur nach Rücksprache mit einem Arzt. Wenn Sie stillen, dürfen Sie das Antibiotikum nicht verwenden, es sei denn, ein Arzt entscheidet anders.

Gibt es für dieses Medikament sind keine Warnungen in Bezug auf das fahren und Alkohol zu verwenden.

 

Leave a Reply