Citrosan

 

Was ist Citrosan?

Citrosan ist ein Analgetikum und koortsverlagende Getränk, das verwendet wird, um verkoudheids und griepverschijnselen zu reduzieren. Die Wirkstoffe in diesem Arzneimittel sind paracetamol und vitamin C. Paracetamol ist ein koortsverlagende Schmerzmittel. Vitamin C gibt dem Widerstand einen Schub, so dass der Körper das virus unter bessere Kontrolle und somit eine schnellere Erholung. Citrosan ist ohne Rezept erhältlich in Packungen von 5, 10 und 15 Beutel.

Wo ist die Droge?

Dieses Medikament wird verwendet für Grippe und Erkältungen. Beschwerden, die zu diesen Erkrankungen gehören unter anderem:

  • Kopfschmerzen;
  • Halsschmerzen;
  • Husten (Husten oder verstopfte Husten);
  • Niesen;
  • Verstopfte oder laufende Nase;
  • Verminderter Appetit;
  • Fieber;
  • Muskel-Schmerzen.

Grippe und Erkältungen werden durch verschiedene Viren verursacht. Citrosan können diese Krankheiten nicht heilen, sondern sorgt dafür, dass die Symptome wie Schmerzen, Fieber und andere Beschwerden schnell verschwinden.

Wie zu verwenden Citrosan?

Citrosan ist erhältlich als Pulver. Lösen Sie den Inhalt von 1 Beutel in heißem Wasser, fügen Sie ein wenig Zucker und gut umrühren. Die heißen Getränke, die erstellt wird, hat ein frisches Zitronenaroma. Versuchen Sie, die citroendrank so heiß wie möglich zu trinken. Dies hat eine wohltuende Wirkung auf den Hals. Verwenden Sie dieses Medikament für nicht mehr als 14 aufeinanderfolgenden Tagen ohne Rücksprache mit dem Arzt.

Dosierung

Citrosan enthält 500 mg paracetamol und 50 mg vitamin C pro Beutel. Die empfohlene Dosierung ist wie folgt:

  • Erwachsene und Kinder ab 15 Jahren: 1 bis 2 sachets pro Zeit-maximal 6 Beutel pro Tag.
  • Kinder von 12 bis 15 Jahren: 1 Beutel pro Zeit, mit bis zu 4 bis 6 Beutel pro Tag.
  • Kinder von 9 bis 12 Jahren: 1 Beutel pro Zeit, mit bis zu 3 bis 4 Portionsbeutel pro Tag.

Nicht abweichen von der empfohlenen Dosierung und Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage. Citrosan sollte so heiß wie möglich getrunken werden, und ist daher nicht geeignet für Kinder jünger als 9 Jahre

Nebenwirkungen

Medikamente können manchmal Nebenwirkungen verursachen. Citrosan enthält paracetamol, ein Arzneimittel, das in der Regel gut verträglich. Ein paar mal kann Hautausschläge und Nesselsucht als Folge von überempfindlichkeit auftreten. Leiden Sie unter einer dieser oder andere Nebenwirkungen haben, konsultieren Sie einen Arzt. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen über die möglichen Nebenwirkungen von diesem Produkt.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Citrosan ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie dieses Produkt nicht, wenn Sie:

  • Überempfindlich auf paracetamol, Ascorbinsäure (vitamin C) oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels;
  • Kein Zucker nehmen soll (Citrosan enthält etwa 3 Gramm Zucker pro Beutel);
  • Kein Salz ist erlaubt zu besetzen (Citrosan enthält 123 mg Natrium pro Beutel).

Vitamin C kann die Interaktion mit anderen Medikamenten. In der Packungsbeilage Lesen Sie mehr über Gegenanzeigen und Wechselwirkungen.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Citrosan kann in der empfohlenen Dosierung ohne Probleme verwendet werden, während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Es gibt für dieses Produkt keine Warnungen in Bezug auf das fahren und Alkohol zu verwenden.

 

Leave a Reply