Chloroquine

 

Was ist Chloroquin?

Chloroquine ist ein malariamedicijn. Der Wirkstoff Chloroquin tötet die malaria-Parasiten und wirkt anti-entzündlich. Dieses Medikament kann eine Infektion mit malaria-Prävention, aber auch geeignet für einen akuten Anfall von malaria zu behandeln. Chloroquine ist erhältlich auf Rezept bei der kooperativen Apotheke.

Wo ist die Droge?

Malaria tritt in tropischen Gebieten. Die Krankheit wird verursacht durch einen Parasiten durch einen Biss von einer infizierten Mücke, die in den Körper eindringt. Malaria verursacht in der Regel Fieber, oft begleitet von Schüttelfrost, Erbrechen, Durchfall und Gelenkschmerzen. Chloroquine tötet den Parasiten, die diese Störung verursacht. Da dieses Medikament ist anti-entzündliche funktioniert, es ist manchmal auch vorgeschrieben, für Rheuma und lupus erythematodes.

Wie zu verwenden Chloroquine?

Nehmen Sie die Tabletten mit Wasser während oder unmittelbar nach der Mahlzeit. Um zu verhindern, malaria, starten Sie einfach vor Ihrer Abreise für einen malariagebied bereits unter Chloroquin. Sie wird auch weiterhin diese Medizin schlucken dann für mindestens vier Wochen nach der Rückkehr. Chloroquine in einigen Fällen nach einer gewissen Zeit (schweren) Auge Probleme verursachen. Nach Jahren der Nutzung dieser malariamiddel oder bei hoher Dosierung sollten Sie Ihre Augen regelmäßig durch den Augenarzt.

Dosierung

Es sei denn, ein Arzt nicht anders rät, die Richtlinien für die Dosierung von Chloroquin wie folgt:
Vorbeugung von malaria:

  • Erwachsene und Kinder ab 13 Jahren: einmal pro Woche 300 mg 1 am Tag nehmen. Starten Sie mit diesem 1 bis 2 Wochen vor Reiseantritt. Sollte dies nicht funktionieren, schlucken Sie Sie dann zwei Tage vor der Abreise an jedem Tag, 300 mg, und dann weiterhin mit dem normalen Zeitplan. Halten Chloroquine schlucken, bis Sie vier bis acht Wochen zu Hause.
  • Kinder von 11 und 12 Jahren: 250 mg nehmen, laut dem oben genannten Schema.
  • Kinder von 7 t/m 10 Jahre: 150 mg nehmen nach dem oben genannten Schema.
  • Kinder 4 t/m 6 Jahre: 100 mg zu nehmen, nach dem oben genannten Schema.
  • Kinder bis zu 4 Jahren, wenn die schwerer als 10 kg: 50 mg zu nehmen, nach dem oben genannten Schema.

Chloroquin-Tabletten sind nicht geeignet für Kinder weniger als 10 Kilo. Für die Behandlung von malaria, Rheuma oder lupus erythematodes ist eine andere Dosierung. Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Diese antimalariamiddel kann Nebenwirkungen verursachen, einschließlich:

  • Juckende Haut, Hautausschlag,
  • Kopfschmerzen;
  • Magen-Darm-Symptome;
  • Temporären blauen Verfärbung der Schleimhäute und der Nägel;
  • Augenprobleme, wie vorübergehendes verschwommenes sehen.

Beratung mit einem Arzt, wenn Sie erleben diese oder andere Nebenwirkungen. In der Broschüre können Sie mehr Lesen über dieses Thema.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Chloroquine ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diese malariamiddel nicht, wenn Sie:

  • Allergisch auf Chloroquin oder der üblicherweise verwendeten Hilfsstoffe;
  • Leiden, Muskel-Krankheit, myastenia gravis oder leiden unter der Netzhaut oder gezichtsveldveranderingen.

Beratung mit einem Arzt über die Verwendung dieses Medikament, wenn Sie leiden an anderen gesundheitlichen Problemen. Chloroquine in Wechselwirkung mit bestimmten anderen Medikamenten. Ein Arzt wird wissen, ob Ihre Medikamente werden kann, in Kombination mit Chloroquin.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Verwenden Sie Chloroquine nur während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit, wenn ein Arzt empfohlen hat.

Wenn Sie nicht leiden, von Augenleiden (Sehstörungen) können Sie nur teilnehmen, in der Bewegung.

Es gibt keine Warnung bezüglich der Verwendung von Alkohol.

 

Leave a Reply