Cerazette

 

Was ist Cerazette?

Cerazette ist eine Antibabypille. Dieses Verhütungsmittel funktioniert auf der basis von desogestrel, einem progestageenhormoon. Cerazette enthält, im Gegensatz zu der kombinierten Pille, keine oestrogeenhormonen und ist daher eine „Minipille an‘. Sie können diese Antibabypille sind nur mit einem Rezept vom Arzt bestellen.

Wo ist die Droge?

Cerazette ist richtig verwenden eine zuverlässige Verhütungsmethode. Der Wirkstoff desogestrel hemmt den Eisprung und verdickt den Schleim-Stecker in den Gebärmutterhals. Das ist die chance einer Schwangerschaft ist praktisch null. Da die Cerazette nur ein progestageenhormoon, diese Pille ist sehr gut geeignet für Frauen, die keine östrogene wollen oder sollten. Auch Cerazette auch während der Stillzeit verwendet werden.

Wie verwenden Sie Cerazette?

Die Cerazette Minipille an ständig verschluckt. Es gibt also keine Woche Pause. In den frühen Tagen der Periode also unregelmäßig. Nach Fortsetzung der Nutzung bleiben die Blutungen sind in der Regel immer länger und länger. Es kann auch vorkommen, dass Ihre Zeit komplett Weg. Das ist normal und ist nicht schädlich für den Körper. Schlucken Sie die Tablette Cerazette im ganzen mit etwas Wasser. Tun Sie dies so viel wie möglich zu einem festen Zeitpunkt. Ist es mehr als 36 Stunden zwischen der Einnahme von 2 Pillen, die Cerazette ist nicht mehr zuverlässig. Dies gilt auch, wenn Sie nach der Einnahme der Pille wurde erbrochen oder wenn Sie Durchfall haben. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen über die Anwendung von Cerazette.

Dosierung

Es sei denn, ein Arzt nicht anders rät, die übliche Dosierung von Cerazette wie folgt:

  • Frauen ab 18 Jahren: Einmal täglich 1 Tablette.

Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Mit der Verwendung von Cerazette können Sie von Nebenwirkungen leiden. Dies kann Beschwerden wie:

  • Unregelmäßige Blutverlust;
  • Angespannte oder schmerzhafte Brüste;
  • Übelkeit;
  • Kopfschmerzen;
  • Die Gewichtszunahme.

Haben Sie vielen oder langen-nachhaltige Belastung von Nebenwirkungen, konsultieren Sie einen Arzt. In der Broschüre können Sie mehr über diese und andere mögliche Nebenwirkungen.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Cerazette ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diese Pille, wenn Sie:

  • Sind allergisch gegen desogestrel oder einen der Häufig verwendeten Hilfsstoffe;
  • Brustkrebs hat oder hatte;
  • Leidet oder litt an Krebs empfindlich auf Hormone;
  • Leidet oder gelitten hat, mit Gelbsucht oder eine andere schwere leverafwijking;
  • Thrombose;
  • Leiden unter unerklärlichen Blutungen aus der Scheide.

Ein Arzt weiß, wenn Sie Cerazette sicher nehmen, wenn Sie andere gesundheitliche Probleme, oder wenn Sie Medikamente einnehmen.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Cerazette, wenn Sie Schwanger sind. Sie können diese Pille ohne Beanstandung zu verwenden, wenn Sie stillen: Cerazette hat keinen Einfluss auf die Gesundheit und Entwicklung des Babys.

Gibt es für dieses Medikament keine Einschränkungen in Bezug auf das fahren und den Einsatz von starken drink.

 

Leave a Reply