Cardura

 

Was ist Cardura?

Cardura Bluthochdruck und gutartiger Prostatahyperplasie eingesetzt. Es enthält den Wirkstoff doxazosin. Doxazosin hat die Eigenschaft, die Gefäße weiten sich und die Muskeln in der Prostata und blasenhals entspannt. Neben der antihypertensiven Wirkung wird die Droge eine positive Wirkung auf Cholesterin und andere Blutfette. Das Medikament hat eine kontrollierte Freisetzung, dies bedeutet, dass die Wirkstoffe werden langsam freigesetzt und absorbiert durch den Körper, so dass die weniger Nebenwirkungen und einer längeren Betrieb hat.

Wo ist die Droge?

Cardura wird verschrieben, um Menschen mit hohem Blutdruck. Das Medikament erweitert die Blutgefäße und ermöglicht eine bessere Durchblutung. Dies senkt den Blutdruck. Auch ist Cardura verwendet in der Behandlung der benignen Prostatahyperplasie. Leegplassen der Blase ist einfacher und Ihr Spritzen von Urin wird stärker sein.

Wie verwenden Sie Cardura?

Schlucken Cardura Tabletten im ganzen mit ausreichend Wasser. Das Medikament mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Bitte beachten Sie, dass die Tabletten nicht fijnmaakt. Cardura nehmen Sie einmal täglich. Wählen Sie einen festen Zeitpunkt am Tag, so dass Sie nicht vergessen, Ihre Dosis zu nehmen. Wenn Sie aufhören, die Symptome kommen zurück. Beratung mit einem Arzt, wenn Sie möchten, stoppen Sie die Behandlung.

Es ist möglich, dass die tabletvormige shell in Ihrem Stuhl finden. Das kann nicht Schaden. Cardura hat eine Schale, die nicht in den Körper aufgenommen. Nach Freisetzung der aktiven Substanzen ist das Gehäuse im Stuhl.

Dosierung

Die übliche Dosis ist einmal 4 mg pro Tag. Wenn die vorgeschriebene Dosis nicht den gewünschten Effekt haben, kann die Dosis erhöht werden auf ein maximum von 8 mg pro Tag. Diese werden in Absprache mit einem Arzt.

Nebenwirkungen

Cardura Nebenwirkungen hervorrufen können, aber durch den gesteuerten Betrieb wird minimal sein. Mögliche Nebenwirkungen umfassen:

  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Magen-Darm-Symptome
  • Muskelschmerzen

Bitte beachten Sie die Packungsbeilage für eine vollständige Liste der Nebenwirkungen.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Sie können Cardura nicht verwenden:

  • Bei überempfindlichkeit oder Allergie gegen die Substanz ist doxazosin.
  • Wenn Sie leiden unter Blasenentzündung.
  • Wenn es einen reduzierten Blutdruck.

Die Broschüre verschafft einen umfassenden überblick über die Situationen, in denen Sie das Mittel ist nicht erlaubt, es zu benutzen.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Verwenden Sie Cardura während der Schwangerschaft oder Stillzeit. Zeile am Anfang, kein Auto, weil das Medikament Schwindel verursachen kann. Alkohol kann die Nebenwirkungen, also bin vorsichtig mit Alkohol.

 

Leave a Reply