Avamys

 

Was ist Avamys?

Avamys ist ein Nasenspray enthält als wichtigsten Wirkstoff, der Wirkstoff fluticasonfuroaat (ein Arzneimittel aus der Gruppe der glukokortikosteroide). Dieses Mittel sorgt dafür, dass entzündliche Reaktionen der Nasenschleimhaut verringert werden.

Was ist Avamys?

Avamys ist vorgeschrieben von ärzte für die allergische rhinitis: eine Erkrankung, bei der der patient leidet eine laufende und/oder verstopfte Nase, niesen, Juckreiz in Nase und/oder Augen, tränende und/oder gerötete Augen. Allergische rhinitis kann verursacht werden durch Heuschnupfen oder eine Allergie gegen Tiere, Hausstaubmilben oder bestimmte Formen. Die Symptome können saisonal sein, aber einige Menschen leiden unter chronischen. Avamys bekämpft die allergische Reaktion der Nasenschleimhaut, verursacht die Symptome der allergischen rhinitis zu reduzieren. Sie bemerken in der Regel innerhalb von einem Tag Besserung der Beschwerden.

Wie verwenden Sie Avamys?

Avamys Nasenspray sollte täglich zu einem festen Zeitpunkt verabreicht werden. Schütteln Sie das Nasenspray zum Einsatz. Richten Sie die Düse des Zerstäubers während der Verabreichung von Nasenspray so viel wie möglich an der Außenseite des Nasenloch (nicht Scheidewand), und absorbieren Flüssigkeit. So, die Medizin ist an der richtigen Stelle. Eine vollständige übersicht über die für die Verwendung des Nasensprays finden Sie in der Packungsbeilage.

Nach dem öffnen der Avamys Nasenspray für 2 Monate. Speichern Sie Avamys nicht in den Kühlschrank oder in die Gefriertruhe.

Dosierung

Avamys enthält die 27,5 Mikrogramm fluticasonfuroaat jeder spray. Fragen Sie einen Arzt, wie oft und wie lange Sie die Einnahme von dieser Medizin verwendet werden soll. Die Allgemeinen Richtlinien zur Dosierung sind wie folgt:

  • Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: einmal täglich 2 Sprühstöße in jedes Nasenloch.
  • Kinder zwischen 6 und 12 Jahren: einmal täglich 1 Sprühstoß in jedes Nasenloch.

Avamys ist nicht geeignet für Kinder unter 6 Jahren.

Eine vergessene Dosis kann Sie aufholen, es sei denn, es ist fast Zeit für die nächste Dosis. Nehmen Sie niemals eine extra Avamys spray für die verpasste Dosis zu kompensieren.

Nebenwirkungen

Während der Anwendung von Avamys können manchmal Nebenwirkungen auftreten. Bekannte Nebenwirkungen dieser Medikamente gehören:

  • Nasenbluten (längere Nutzung);
  • Reizung der Nase und/oder Rachen
  • Kopfschmerzen

In der Broschüre Lesen Sie alles über eventuelle Kontra-Indikationen, Warnhinweise und andere Nebenwirkungen.

Schwangerschaft/Stillzeit

Die Verwendung von Avamys ist nicht für Frauen empfohlen, die Schwanger sind oder werden möchten, oder stillen. Beratung mit einem Arzt über die Verwendung einer Medizin, die Sie sicher zu benutzen.

 

Leave a Reply