Arlevert

 

Was ist Arlevert?

Arlevert ist ein Medikament, das zwei Wirkstoffe. Diese Stoffe, cinnarizine und dimenhydrinate (auch bekannt als Diphenhydramin) beide gehören zu den medicijngroep von Antihistaminika.

Wo machen Sie dieses Medikament verwenden?

Arlevert verschrieben, wenn die Symptome von Schwindel, einschließlich Schwindel, ein Schwindel Gefühl und übelkeit. Die Symptome von Schwindel verursacht durch Probleme in der vestibulären Systems im Innenohr. Durch den Betrieb von Arlevert Signale aus dem vestibulären system der „misselijkheids-Zentrum“ im Gehirn sind blockiert, und die Symptome lindert. Arlevert kann auch verwendet werden, in der Symptome von Migräne.

Wie ist Arlevert?

Verwenden Sie Arlevert jederzeit nach dem Rat von Ihrem Arzt oder Apotheker, Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage. Arlevert sollte während oder nach einer Mahlzeit eingenommen werden mit etwas Wasser.

Arlevert Tabletten können entweder 20mg oder 40mg enthalten Wirkstoffe. Ein Arzt wird bestimmen, welche Dosierung Sie verwenden sollten. Ärzte empfehlen Arlevert nicht mehr als 4 aufeinander folgenden Wochen. Nach dieser Zeit, litt immer noch an den Schwindel-ähnliche Symptome, konsultieren Sie einen Arzt.

Nebenwirkungen und Wechselwirkungen

Eine der häufigsten Nebenwirkungen von Arlevert ist Schläfrigkeit. In der Regel geht dies über. Wenn Sie bereits Erfahrung Benommenheit, können Ihre Konzentrationsfähigkeit und Wachsamkeit ist reduziert; es ist daher nicht ratsam, ein Auto oder schwere Maschinen zu bedienen. Andere mögliche Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, Magenverstimmung, Durchfall und Mundtrockenheit.

Zusätzlich zu den genannten Nebenwirkungen können auch Wechselwirkungen auftreten, wenn verwendet, in Kombination mit anderen Arzneimitteln. Melden Sie deshalb immer mit einem Arzt, Verwendung von anderen Medikamenten, insbesondere Antidepressiva, Medikamente für hohen Blutdruck, und Antiarrhythmika (zur Behandlung von Herz-Rhythmus-Störungen). Wenn Sie während der Anwendung von Arlevert ein anderes Medikament benötigen, Fragen Sie den Rat eines Arztes.

Bei unerwarteten, schwerwiegenden Nebenwirkungen auftreten, stoppen Sie sofort mit der Nutzung dieses Medikaments und konsultieren Sie einen Arzt.

Verwenden Sie Arlevert, wenn Sie:

  • Sind jünger als 18 Jahre.
  • Sie Schwanger sind oder stillen (die Droge in der Muttermilch kommen kann und, wenn möglich, eine schädliche Wirkung auf Ihr baby).
  • Überempfindlich auf einen oder mehrere der Bestandteile der Tabletten.
  • Leiden unter einer der folgenden Bedingungen: Epilepsie, Alkoholmissbrauch, erhöhter Druck in den Augen oder im Gehirn, Herzerkrankungen, Prostata-Probleme, Leber-oder Nierenversagen.

 

Leave a Reply