Amoxicillin

 

Was ist Amoxicillin?

Amoxicillin ist ein Antibiotikum. Der Wirkstoff amoxicillin gehört zu den Antibiotika penicillin, eines der am häufigsten verwendeten Medikamente gegen eine bakterielle Infektion. Amoxicillin macht die Zellwand der Bakterien ist schwächer. Dieser stirbt, werden die Bakterien und löscht die Infektion. Der Vorteil von Amoxicillin ist, dass das Medikament kann auch verwendet werden, von Kindern und schwangeren Frauen.

Wo ist die Droge?

Amoxicillin ist ein sogenanntes Breitband-Antibiotikum: das Medikament tötet viele verschiedene bakterielle Spezies. Ärzte verschreiben diese Behandlung für verschiedene Infektionen, wie:

  • Infektionen der Atemwege, einschließlich bronchitis, mittlere Ohr-Infektionen, sinusitis und sinusitis, Lungenentzündung, Kehlkopfentzündung;
  • Lyme-Krankheit;
  • Sexuell übertragbare Krankheiten wie Chlamydien;
  • Maagdarmontstekingen;
  • Meningitis;
  • Infektionen der Haut;
  • Blasenentzündung.

Ein Kurs von Antibiotika hilft nur, wenn die Infektion durch ein Bakterium verursacht. Ihre Beschwerden rühren von einer viralen Infektion oder anderen Ursachen, die der Arzt keine Antibiotika zu verschreiben.

Wie verwenden Sie Amoxicillin?

Dieses Medikament ist in vielen Darreichungsformen erhältlich in der Apotheke. Bei Erwachsenen wird der Arzt in der Regel eine oplostablet oder Kapseln verschreiben. Die oplostablet müssen ersten break-up in einem halben Glas Wasser. Rühren Sie die Flüssigkeit gut und trinken Sie es sofort. Die Kapseln unzerkaut zu werden unzerkaut mit ausreichend Wasser.

Der Kurs von Antibiotika immer komplett. Haben Sie fehlten, eine Dosis zu nehmen? Dann tun Sie es so bald wie möglich noch, es sei denn, es ist fast Zeit für die nächste Dosis. In diesem Fall schieben Sie die vergessene Dosis bis zum Ende des Kurses, so dass Sie alle Tabletten oder Kapseln-format.

Dosierung

Amoxicillin, erhältlich in verschiedenen stärken (250 mg und 500 mg) erhältlich in der Apotheke. Ein Arzt wird bestimmen, welche Stärke Sie benötigen, wie oft nehmen Sie Amoxicillin nehmen müssen und wie lange die Behandlung dauert. Dies hängt unter anderem unter der Bedingung, dass Sie dieses Antibiotikum verwendet. Im Allgemeinen gelten die folgenden Richtlinien:

  • Erwachsene und Kinder über 40 kg: zwei-bis drei-mal täglich 500 mg.

Verbreitet diese Dosen so gleichmäßig wie möglich über den Tag. Für Kinder, die weniger Wiegen als 40 Kilogramm wird ein Arzt eine andere Dosierung verschreiben.

Nebenwirkungen

Wie andere Arzneimittel, Amoxicillin Nebenwirkungen. Die Beschwerden, die manchmal berichtet werden, unter anderem:

  • Magen-Darm-Symptome (übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall);
  • Hautausschläge oder Juckreiz. Kontaktieren Sie einen Arzt, wenn Sie leiden bekommen;
  • Pilzinfektion im Mund oder der vagina.

In der Broschüre ist eine vollständige Liste der Nebenwirkungen. Konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie erleben diese oder andere Symptome.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Amoxicillin ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie diesen Kurs von Antibiotika, wenn Sie:

  • Überempfindlich gegen amoxicillin oder andere penicillin-Antibiotika.

Beratung mit einem Arzt über die Einnahme von Amoxicillin, wenn Sie an einer Nierenerkrankung leiden oder eine andere ernsthafte Erkrankung. Dieses Medikament kann Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, wie bestimmte Blutverdünner. Aufgeführt auf Ihre Bestellung, bei der man mit aams.an die kooperierende Apotheke, welche anderen Medikamente, die Sie verwenden, so dass ein Arzt hier halten können.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Ein Amoxicillinekuur können, in Absprache mit einem Arzt ist sicher in der Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit, sofern man sich an die empfohlene Dosierung.

Es sind keine Warnungen in Bezug auf das fahren und Alkohol zu verwenden.

 

Leave a Reply